News : Amazons Android-Markt kurz vor dem Start

, 35 Kommentare

Einem Bericht der Technologie-Seite Wired zufolge steht der Online-Händler Amazon kurz davor, sein Konkurrenzprodukt zum Android Marketplace zu starten. Laut dieser Quelle soll der App Store ab kommenden Dienstag verfügbar sein.

Anders als Google soll Amazon auf ein deutlich strengeres Regelwerk zurückgreifen, einiges erinnert hier eher an Apple als an Google. So gelten unter anderem an Zulassungsregeln, deren Einhaltung von Mitarbeitern überwacht werden sollen. Weiterhin soll vorgeschrieben sein, dass Verlinkungen innerhalb einer App zu anderen Programmen auf Amazons Angebot verweisen müssen.

Zum Bezahlen sollen die Kunden auf die vom Online-Shop bekannten Optionen zurückgreifen können. Zur Auswahl würde so unter anderem das Lastschriftverfahren stehen, etwas, das Googles Bezahldienst Checkout noch fehlt. Um konkurrenzfähig sein zu können, soll Amazon den Angaben zufolge die Preise im Android Marketplace in zahlreichen Fällen unterbieten.

Gerüchte über einen eigenen App Store hat es schon seit geraumer Zeit gegeben. Mitte Oktober letzten Jahres hatte das Wall Street Journal über Amazons Pläne berichtet.