News : Nvidia SLI kehrt auf AMD-Plattformen zurück

, 124 Kommentare

Seit Nvidia keine Chipsätze mehr anbietet, gibt es für aktuellere AMD-Systeme keine offizielle Unterstützung für Nvidias Multi-GPU-Technik SLI. Doch wie nun bekannt wurde, soll SLI für AMD-Plattformen mit den kommenden 990-Chipsätzen für die „Bulldozer“-CPUs zurückkehren.

Dies berichtet VR-Zone und veröffentlicht den Auszug eines mutmaßlichen Nvidia-Dokuments als Beleg dafür. Dort heißt es, dass Nvidia SLI für die neuen AMD-Chipsätze 990FX und 990X lizenziere. Ersterer soll dabei SLI mit zwei Grafikkarten (2-way) und optional drei Karten (3-way) bieten, der 990X hingegen nur 2-way SLI unterstützen, da der Chipsatz weniger PCIe-Lanes zur Verfügung hat (max. zweimal x8). Dabei werde die gleiche Technologie genutzt, die auch auf Intel-Chipsätzen SLI ermöglicht. Eine Unterstützung für Nvidias nF200-Chip, der zudem weitere PCI-Express-Lanes bereit stellen kann, soll es hingegen nicht geben.

SLI kehrt auf AMD-Plattformen zurück
SLI kehrt auf AMD-Plattformen zurück