23/31 AMDs Multi-GPU-Karte im Test : Mächte Radeon HD 6990 mit Radau-Lüfter

, 447 Kommentare

Sonstiges

Lautstärke

Da quasi alle aktuellen Modelle über eine herstellerseitige Lüftersteuerung verfügen, unterscheiden wir bei den Messungen den 2D- und den 3D-Betrieb. Für die Last-Messungen wird Battlefield: Bad Company 2 verwendet und nach dreißig Minuten die Lautstärke notiert. Beide Messungen werden im Abstand von 15 cm zur Grafikkarte durchgeführt.

Lautstärke
Angaben in dB(A)
  • Idle – Windows:
    • Nvidia GeForce GTS 450
      39,0
    • AMD Radeon HD 6850
      40,0
    • AMD Radeon HD 6870
      40,0
    • Nvidia GeForce GTX 460 768
      40,0
    • Nvidia GeForce GTX 460
      40,0
    • ATi Radeon HD 5870
      40,5
    • Nvidia GeForce GTX 560 Ti
      41,0
    • ATi Radeon HD 5850
      41,5
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      42,0
    • Nvidia GeForce GTX 570
      42,0
    • Nvidia GeForce GTX 470
      43,0
    • Nvidia GeForce GTX 580
      43,0
    • AMD Radeon HD 6950
      44,0
    • AMD Radeon HD 6970
      44,0
    • ATi Radeon HD 5670
      45,5
    • ATi Radeon HD 5750
      45,5
    • ATi Radeon HD 5770
      45,5
    • AMD Radeon HD 6990
      47,0
    • AMD HD 6990 OC-BIOS
      47,0
  • Last:
    • Nvidia GeForce GTS 450
      40,5
    • Nvidia GeForce GTX 560 Ti
      45,5
    • Nvidia GeForce GTX 460 768
      47,5
    • Nvidia GeForce GTX 460
      47,5
    • ATi Radeon HD 5670
      50,5
    • ATi Radeon HD 5750
      51,5
    • AMD Radeon HD 6850
      52,5
    • ATi Radeon HD 5770
      53,5
    • ATi Radeon HD 5870
      54,5
    • AMD Radeon HD 6950
      54,5
    • AMD Radeon HD 6950 1GB
      55,5
    • ATi Radeon HD 5850
      56,0
    • AMD Radeon HD 6870
      56,0
    • Nvidia GeForce GTX 570
      57,0
    • AMD Radeon HD 6970
      57,5
    • Nvidia GeForce GTX 580
      58,5
    • Nvidia GeForce GTX 470
      63,0
    • AMD Radeon HD 6990
      66,5
    • AMD HD 6990 OC-BIOS
      73,0

Schon unter Windows ist die Radeon HD 6990 leider kein Leisetreter, denn mit 47 Dezibel (unabhängig vom eingesetzten BIOS) ist der Lüfter ohne weiteres aus einem geschlossenen Gehäuse von den restlichen Komponenten zu unterscheiden. Wie so oft ist es uns ob der Temperaturen unverständlich, warum AMD hier nicht auf eine leisere Gangart setzt.

Unter Last muss die Dual-GPU-Karte dann schwere Geschütze auffahren, um die Temperaturen im Griff halten zu können. 66,5 Dezibel sind die Folge, was schon fast an eine extrem laute GeForce GTX 480 erinnert. Zudem variiert der Lüfter andauernd die Drehzahl, was ein ständiges „Auf und Ab“ zur Folge hat. Ohne Kopfhörer ist ein konzentriertes Spielen also kaum möglich und selbst mit diesen (!) rauscht die Karte hörbar vor sich hin. Doch das ist noch nicht die Spitze des Eisbergs.

Wenn das OC-BIOS aktiviert ist, wird die Radeon HD 6990 dann sogar noch lauter – 73 Dezibel ist aktuell ein Rekordwert! In dem Fall hilft es eigentlich nur noch, den Rechner in einen anderen Raum zu stellen.

Auf der nächsten Seite: Temperatur