News : Folien zeigen Computex-Lineup von MSI

, 18 Kommentare

Im Internet sind wenige Tage vor dem Beginn der Computex bereits ausführliche Informationen zum Aufgebot an Produkten von MSI aufgetaucht, die der Hersteller dort voraussichtlich präsentieren wird. In Form von Marketing-Folien werden neue Mainboards, Grafikkarten und dazugehörige Features und Technologien beschrieben.

Den Anfang machen dabei fünf Hauptplatinen für AMDs neue und bestehende Plattformen. Darunter sind die AM3+-Platinen 990FXA-GD80, 990FXA-GD65 und 970A-G45, eine Mini-ITX-Platine der „Brazos“-Plattform sowie zwei FM1-Mainboards für die neuen „Llano“-APUs. Darauf folgt eine Vorstellung des Flaggschiffs Big Bang Marshal mit Intels LGA 1155 und gleich acht PCI-Express-x16-Slots. Passend dazu werden auch die sogenannten „Military Class“-Komponenten und ihre angeblichen Vorzüge beschrieben. Auch die hauseigenen Mainboard-Features „Instant OC“, „Click BIOS“, „Super Charger“ und „Winki 3“ mit ihren klangvollen Namen werden näher betrachtet. Dazu gesellen sich Informationen zu den Audio-Lösungen mit THX-Support und den „SuperPipe“-Heatpipes der Kühllösungen. Natürlich darf auch eine Übersicht der aktuellen Intel-Mainboards der verschiedenen Chipsatz-Serien nicht fehlen; allen voran der neue Z68.

MSI: Lineup für die Computex

Die letzten Folien beschäftigen sich hingegen nicht mit Mainboards, sondern mit MSIs Grafikkarten-Sparte. Dabei stehen die Serien „Lightning“ und „Hawk“, die sich vornehmlich an Enthusiasten und Overclocker richten, im Fokus. Die neue N580GTX Lightning Xtreme Edition ist ebenfalls zu sehen. Zum Abschluss werden noch die VGA-Kühllösungen „TwinFrozr III“ und „Cyclone II“ unter die Lupe genommen. Beim Thema Grafikkarten darf natürlich auch die MSI-Software Afterburner nicht fehlen.

Die obige Bildstrecke zeigt Ausschnitte der von VR-Zone publizierten MSI-Präsentation für die Computex. Die vollständigen Folien in ihrer vollen Auflösung sind direkt bei den Kollegen zu finden.