News : MSI-Mainboard hört auf's Wort

, 88 Kommentare

Auf dem jüngsten IDF gab es auch einige Kuriositäten zu sehen: darunter MSIs Sprachsteuerung für Mainboards. Mittels spezieller PCIe-Erweiterungskarte lasse sich das System durch einen akustischen Befehl sowohl an- als auch ausschalten.

MSI nennt diese Lösung auf Basis einer PCIe-x1-Karte „Voice Genie“. Sie wird mit dem auf einigen MSI-Mainboards vorhandenen JDLED3-Pin-Header verbunden. In Verbindung mit der gleichnamigen Software soll Voice Genie dann eine Sprachsteuerung des Systems ermöglichen.

MSI Voice Genie
MSI Voice Genie

Als Beispiel wurde eine High-End-Platine der „Big Bang“-Serie von MSI angeführt: Auf den gesprochenen Befehl „MSI Big Bang Power On“ hin, soll das System starten und auf „Power Off MSI Big Bang“ wieder herunterfahren. Über die Software sollen sich zudem auch eigene Befehle konfigurieren lassen.

MSI Voice Genie
MSI Voice Genie

Wann und zu welchem Preis die Erweiterungskarte erhältlich sein soll ist noch unbekannt. Ebenfalls unklar ist, welche Mainboards die Sprachsteuerung unterstützen werden.