News : Motorola startet Verkauf des Xoom 2 im Dezember

, 15 Kommentare

Einer Werbung des britischen Telekommunikationshändlers Carphone Warehouse zufolge plant Motorola die zweite Generation des Android-Tablets Xoom noch in diesem Jahr in den Handel zu bringen. Damit erweisen sich frühere Spekulationen bezüglich einer Markteinführung erst im kommenden Jahr als falsch.

Allerdings wird vorerst lediglich die kleinere Version mit 8,2 Zoll großem Display des Xoom 2 erhältlich sein, ein Ableger mit Zehn-Zoll-Display wird dann vermutlich Anfang 2012 folgen. Weitere Einzelheiten gibt es kaum, einzig die Speicherausstattung (16 Gigabyte), das Fehlen eines Mobilfunkmoduls sowie die zum Einsatz kommende Android-Version sind bekannt.

Dabei wird es sich nicht wie ursprünglich gedacht um Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ handeln, sondern um den Vorgänger 3.2 „Honeycomb“. Auch Asus' Transformer Prime wird vorerst nicht mit der neuen Fassung des Betriebssystems erscheinen, was bereits für unterschiedliche Spekulationen gesorgt hat.

Für das Xoom 2 wird Carphone Warehouse 399,99 Euro verlangen.