News : Facebook Timeline ist verfügbar

, 92 Kommentare

Die Mitte September von Facebook vorgestellte optische Überarbeitung der Pinnwand sowie die Timeline genannte chronologisch Gliederung von Beiträgen ist seit heute auch offiziell in Deutschland verfügbar. Damit ähnelt der eigene Auftritt nun stark einem Lebenslauf.

Um den eigenen Account umzuschalten, muss die für Timeline eingerichtete Facebook-Seite aufgerufen werden. Hier werden die neuen Funktionen näher vorgestellt, per Mausklick kann dann die Umwandlung des eigenen Auftritts eingeleitet werden. Auf diesem werden alle Aktivitäten wie beispielsweise eigene Nachrichten oder an einen selbst gerichtete Mitteilungen ebenso wie neue Freundschaften oder „Likes“ chronologisch auf einer Zeitachse angeordnet.

Facebook Timeline

Um dem Datenschutz stärker gerecht zu werden, kann der Nutzer für jeden einzelnen Eintrag festlegen, wer diesen sehen kann. Zudem kann darüber entschieden werden, ob einzelne Punkte optisch besonders hervorgehoben oder etwa nur minimiert dargestellt werden sollen. Um den „Lebenslauf“ zu vervollständigen, können in der Vergangenheit liegende Geschehnisse nachträglich eingefügt werden.

Durch Titelbilder, Galerien und Apps kann der Auftritt darüber hinaus deutlich stärker als bislang an die eigenen Vorlieben angepasst werden. Datenschützer hatten im Vorfeld deutliche Kritik an der Überarbeitung geäußert. Insbesondere die Tatsache, dass noch mehr Daten erfasst und diese intensiver miteinander verknüpft würden, sei nicht hinnehmbar.