News : „Mists of Pandaria“ startet am 25. September

, 440 Kommentare

Rund neun Monate nach der offiziellen Vorstellung hat Blizzard vor wenigen Stunden den Starttermin der kommenden „World of Warcraft“-Erweiterung bekannt gegeben. Demnach soll „Mists of Pandaria“ in neun Wochen, genauer am 25. September, veröffentlicht werden.

Damit wird das Online-Rollenspiel um zahlreiche neue Inhalte erweitert. Unter anderem steht mit dem namensgebenden Kontinent Pandaria ein weiteres Gebiet für Spieler bereit. Diese können darüber hinaus künftig in die Rolle des Mönchs schlüpfen, der die Klassenauswahl in „World of Warcraft“ um einen weiteren Allrounder erweitert. Die neue Levelobergrenze wird bei 90 liegen, ein überarbeitetes Talentsystem soll für mehr Motivation sorgen.

World of Warcraft – Mists of Pandaria

Preislich wird sich die Erweiterung an ihren Vorgängern orientieren: Laut Blizzard wird die Standardausführung knapp 35 Euro kosten, die Digital-Deluxe-Ausgabe knapp 50 Euro. Letztere beinhaltet unter anderem ein exklusives Reittier sowie ein spezielles Haustier. Wie üblich wird es aber auch eine Collector's Edition geben. Diese enthält zusätzlich eine „Behind the Scenes“-DVD und -Blu-ray, eine CD mit Soundtrack, ein Artbook sowie ein Mauspad. Als Preis hierfür nennt das Unternehmen knapp 80 US-Dollar.

World of Warcraft – Mists of Pandaria

Klar ist bereits seit Mitte März, dass „Mists of Pandaria“ nicht die letzte Erweiterung sein wird. Die Arbeiten am nächsten Addon sind bereits angelaufen.