News : PowerColor stellt „Devil13 HD7990“ mit zwei GPUs vor

, 163 Kommentare

Es war das reinste „hin und her“ mit AMDs Radeon HD 7990, der Dual-GPU-Karte mit zwei Tahiti-GPUs, die gegen die GeForce GTX 690 antreten sollte. Denn eigentlich hieß es bereits im Dezember letzten Jahres, dass es „schon bald“ so weit sein würde.

Bis jetzt hat sich an der Situation jedoch immer noch nichts geändert. Doch aus schon fast heiterem Himmel stellt PowerColor am heutigen Tag plötzlich die „Devil13 HD7990“ vor, die genau wie die geplante Radeon HD 7990 mit zwei vollwertigen Tahiti-GPUs an den Start gehen wird und damit auch dieselbe Performance aufweisen soll.

Viele Informationen gibt das taiwanische Unternehmen zu der Grafikkarte nicht an. So soll das Produkt mit zwei verschiedenen BIOS-Varianten ausgestattet sein: Das Standard-BIOS lässt die beiden GPUs mit 925 MHz arbeiten, während der jeweils 3.072 MB große GDDR5-Speicher mit 2.750 MHz arbeiten wird – dieselben Frequenzen wie bei der Radeon HD 7970. Das zweite BIOS beschleunigt die GPUs dann auf 1.000 MHz, während der Speicher unangetastet bleibt.

PowerColor Devil13 HD7990

Laut PowerColor kommen auf dem PCB ausschließlich hochwertige Komponenten zum Einsatz, dasselbe gilt für das Triple-Slot-Kühlsystem. Gleich zehn Heatpipes sollen für einen optimalen Wärmetransfer sorgen. Die Stromversorgung ist als 12+2+2-Phasendesign ausgelegt. Laut PowerColor wird die Devil13 HD7990 ab der ersten Septemberwoche im Handel erhältlich sein. Es soll sich um eine „Limited Edition“ handeln, die genaue Stückzahl ist aber unklar. Dasselbe gilt für den Preis. Bei letzterem ist es nicht unwahrscheinlich, dass dieser um die 1.000 Euro liegen wird.

In einem Atemzug lässt die Präsentation der Devil13 HD7990 weitere Spekulationen über eine AMD-eigene Radeon HD 7990 zu. Wir halten diese mittlerweile für äußerst unwahrscheinlich. Nicht nur, dass sich der angepeilte Termin immer und immer wieder verschoben hat, darüber hinaus ist es erstaunlich, dass PowerColor den Namen „HD 7990“ nutzen darf – der war eigentlich für die AMD-Karte reserviert. Denn ursprünglich plante PowerColor, die Karte unter der Bezeichnung Radeon HD 7970 X2 auf den Markt zu bringen.

Update 27.08.2012 21:24 Uhr  Forum »

Mittlerweile ist die PowerColor Devil13 Radeon HD 7990 im Handel angekommen – zumindest wird sie von den ersten Händlern im Preisvergleich gelistet. Ab Anfang September wird sie voraussichtlich verfügbar sein. Der Preis bewegt sich wie erwartet im Bereich der 1.000 Euro.

Wir danken unserem Leser emanuel für den Hinweis!