News : Google soll mit Samsung an neuem Nexus-Tablet arbeiten

, 46 Kommentare

Nachdem Google in Zusammenarbeit mit Asus das beliebte Nexus 7 Ende Juni vorgestellt hat, soll der Suchmaschinenbetreiber laut CNet nun mit Samsung an einem neuen High-End-Tablet mit einem 10,1 Zoll großen Bildschirm arbeiten.

Dabei will Richard Shim, Analyst bei NPD DisplaySearch, von Quellen innerhalb der Versorgungskette erfahren haben, dass das verwendete Display eine Auflösung von 2.560 × 1.600 Pixeln haben soll. Daraus ergibt sich eine Pixeldichte von 299 dpi, was im Vergleich zum iPad in der dritten Generation mit dem 9,7-Zoll-Bildschirm, einer Auflösung von 2.048 × 1.536 Pixeln und den daraus resultierenden 264 dpi eine Erhöhung um rund 13 Prozent ergibt. Weitere technische Spezifikationen werden nicht genannt.

Bei dem Gerät soll es sich um ein High-End-Gerät in Kontrast zum relativ günstigen Asus Nexus 7 handeln, welches mit einem Co-Branding von Google und Samsung versehen werden soll. Wann das 10,1-Zoll-Nexus jedoch erscheinen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.