News : Smart Dock für Samsung Galaxy Note II gesichtet

, 49 Kommentare

Das jetzt vorgestellte Smart Dock macht das Smartlet Samsung Galaxy Note II zum PC-Ersatz. Das Dock, das auf Samsungs US-Webseite sowie im Online-Shop des britischen Hardware-Händlers Clove aufgetaucht ist, bietet Schnittstellen für Bildschirme und Peripherie wie beispielsweise Tastatur und Maus.

Im einzelnen bietet die Docking-Station, die von Samsung hergestellt und als Original-Zubehör angeboten wird, drei USB-Ports und einen HDMI-Anschluss, der 1080p-Material an ein Display ausliefern kann. Weiterhin ist ein microUSB-Anschluss für den Strombedarf des Geräts selbst und zum Aufladen des Note II und ein 3,5-mm-Ausgang zum Anschluss von Lautsprechern vorhanden.

Samsung Smart Dock

Das Samsung Galaxy Note II kann, während es im Dock eingesteckt ist, inklusive der Telefonfunktion ganz normal benutzt werden. Steckt das Gerät in einem Flip- oder einem der gängigen Slimline-Cover, so muss es vor dem Einstecken nicht daraus entfernt werden.

Das Dock verwandelt nicht nur das Smartlet in einen Android-PC, sondern kann auch als Hub für ein Multimedia-System dienen, an dem ein TV-Set Inhalte, die per USB von externen Speichergeräten kommen, darstellt.

Samsung hat das Dock auf seiner Webseite mit 99 US-Dollar ausgepreist. Es kann bereits vorbestellt werden, allerdings bisher ohne Zusage eines Liefertermins. Der Online-Händler Clove macht weder zum Preis noch zur Verfügbarkeit des Geräts eine Aussage.