News : Erste Spielszenen aus „The Bureau: Xcom Declassified“

, 12 Kommentare

Der zwischenzeitlich verschollene und jüngst für August erneut angekündigte Xcom-Shooter „The Bureau“ gibt weiterhin starke Lebenszeichen von sich. Nun zeigen die Entwickler neben weiteren Screenshots erste Szenen, die einen Eindruck des Spielablaufs vermitteln.

Die gegenüber VG247 von Senior Produce Nico Bihary gezeigten Ausschnitte erinnern auf den ersten Blick an „Mass Effect 3“ von EA. Sowohl die Teamgröße von drei Mann als auch die Kameraperspektive und das Kommandointerface wirken in dieser Hinsicht vertraut. Der Spielablauf selbst scheint allerdings wie ankündigt einen deutlich taktischen Einschlag zu bekommen. Hinsichtlich des Anspruches möchten sich die Entwickler von 2k Marin an „Enemy Unknown“ orientieren.

Während der Schießereien soll es immer wieder nötig sein, den KI-gesteuerten Begleitern Befehle zu geben und eine Strategie in Bezug auf das Vorgehen, das Terrain und die Positionen des Gegners vorzugeben; aus allen Rohren feuernd voranzustürmen ist keine viable Lösung. Befehle werden im „Battle Focus“ gegeben, der das passende Interface-Rad aufruft und das Spielgeschehen lediglich verlangsamt, nicht aber anhält.

The Bureau – Neue Screenshots

Am Konzept des Spiels, betont Bihary, habe sich trotz des Wechels der Kameraperspektive jedoch im Wesentlichen nichts gegenüber der 2011 gezeigten Fassung geändert. Man habe lediglich den alten „Tac Mode“, der ohnehin aus der Dritten Person gesteuert wurde, auf das ganze Spiel generalisiert, um den Ansatz zu vereinheitlichen und den taktischen Ansatz zu unterstreichen.

The Bureau: Xcom Declassified soll am 23. August 2013 für die Xbox 360, PlayStation 3 und den PC erscheinen.

The Bureau: Xcom Declassified – Gameplay-Trailer