News : Auch Swiftech mit Asetek im Patentstreit

, 15 Kommentare
Auch Swiftech mit Asetek im Patentstreit

Nachdem sich Asetek bereits mit Cooler Master um Patentverletzungen bei der „Seidon“-Serie streitet, zieht der OEM-Fertiger nun auch gegen Swiftech vor Gericht. Betroffen ist das Modell „H2O 220“, welches vorsorglich vom US-amerikanischen Markt genommen wurde.

Laut der von Swiftech veröffentlichen Unterlassungserklärung wird dem Unternehmen – wie bereits Cooler Master – die Verletzung der Patente 8.240.362 (PDF) und 8.245.764 (PDF) vorgeworfen (PDF). Der darauf folgende Vorschlag einer außergerichtlichen Einigung durch Lizenznahme der entsprechenden Patente ohne Eingeständnis einer Patentverletzung wurde jedoch abgelehnt. Asetek bot im Gegenzug lediglich die Lieferung kompletter Pumpeneinheiten an – die beanstandeten Teile der allgemein gehaltenen Patente sind demnach hier zu suchen.

Um „einen unnötigen Prozess vor Gericht zu vermeiden“, hat Swiftech die entsprechende Kompaktwasserkühlung in den USA vom Markt genommen. Betont wird allerdings, dass die Garantieleistungen für bereits abgesetzte Produkte sowie der Verkauf in anderen Ländern nicht betroffen sind.