News : BlackBerry Messenger für Android und iOS kurz vor Start

, 23 Kommentare

Dass BlackBerry seinen Messenger auch anderen Plattformen zugänglich machen möchte, kündigte das Unternehmen im Mai auf der BlackBerry Live an. Damals wurde der Sommer als Veröffentlichungstermin in Aussicht gestellt. Nun scheint der Instant-Messenger für Android und iOS kurz vor dem Start zu stehen.

Dies geht aus zwei kurzzeitig über die BlackBerry-Webseite verfügbaren PDF-Dokumenten hervor, die Schritt für Schritt die Ersteinrichtung und Benutzung des Messengers unter Android (PDF) und iOS (PDF) beschreiben. So wird unter anderem erklärt, wie das Einloggen in den Dienst funktioniert bzw. dass dafür das Anlegen einer BlackBerry ID Voraussetzung ist. Des Weiteren gehen die Anleitungen auf das Hinzufügen von Kontakten, das Starten von Konversationen oder aber auch das Auswählen von Klingeltönen und Emoticons ein. Screenshots der Applikation sind in den Unterlagen jedoch nicht zu finden. Da beide Dokumente das Wort „Beta“ im Namen tragen, scheint BlackBerry sich inmitten der Testphase zu befinden. Der öffentliche Start könnte somit kurz bevorstehen. Aktuell wird der September als Termin für die öffentliche Inbetriebnahme gehandelt.

BlackBerry Messenger
BlackBerry Messenger