News : Archos mit neuem GamePad 2 für rund 200 Euro

, 21 Kommentare

Rund ein Jahr nach der Präsentation des GamePad hat Archos nun die zweite Generation vorgestellt. Neben einer neuen Android-Version hat der französische Hersteller dem GamePad 2 unter anderem einen neuen System-on-a-Chip, mehr Arbeitsspeicher und ein höher auflösendes Display spendiert.

So erhält der Kunde im Vergleich zum Vorgänger ein IPS-Display, das weiterhin eine Diagonale von sieben Zoll bietet, bei der Auflösung jedoch auf 1.280 × 800 Pixel (GamePad: 1.024 × 600 Pixel) kommt und somit eine Bildpunktdichte von rund 216 ppi vorweisen kann. Neben dem Touchscreen stehen dem Nutzer zur Steuerung von Spielen zwei analoge Joysticks sowie ein Steuerkreuz und Aktionstasten zur Verfügung.

Archos GamePad 2

Zudem verfügt das GamePad 2 über ein von Archos patentiertes, automatisches Spiele-Erkennungs- und Mapping-Tool, welches die Steuerungskompatibilität für moderne Android-Spiel gewährleisten soll. Des Weiteren kann der Nutzer auf die sogenannte Game-Zone-Anwendung zurückgreifen, bei der es sich um eine Zusammenstellung von Google-Play-Spielen handelt, die zum GamePad 2 kompatibel sind. Bereits vorinstalliert sind die Vollversionen von „Asphalt 8: Airborne“ und „Modern Combat 4 Zero Hour“. Beide Spiele wurden laut Archos speziell für die physischen Bedienelemente des GamePad 2 überarbeitet.

Im Inneren des GamePad 2 verbaut Archos einen nicht näher beschriebenen, 1,6 Gigahertz schnellen Prozessor mit vier Cortex-A9-Kernen, wobei das System von einem Mali-400-MP4-Chip mit vier GPU-Kernen und einem zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher unterstützt wird. Außerdem bietet das neue GamePad 2 im Vergleich zum Vorgänger nun Bluetooth sowie WLAN nach 802.11b/g/n mit Dual-Band-Unterstützung (2,4 und 5 GHz).

Zum Ablegen der eigenen Fotos, Videos und sonstiger Dateien stehen je nach Modell acht oder 16 Gigabyte zur Verfügung, wobei der Speicherplatz mittels microSD-Kartenslot erweitert werden kann. Als Betriebssystem kommt Android 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Weitere Details wie beispielsweise die Akkuleistung sind nicht bekannt.

Das 200,5 × 154,0 × 9,9 Millimeter große und 400 Gramm schwere Archos GamePad 2 wird den Angaben des Unternehmens zufolge ab Ende Oktober in Deutschland zu einem Preis von 199,99 Euro erhältlich sein.

Archos GamePad Archos GamePad 2
OS: Android 4.1 Android 4.2
Display: 7 Zoll
1.024 × 600 (170 ppi)
7 Zoll
1.280 × 800 (216 ppi)
IPS
Bedienung: Touch + Steuerelemente für Spiele
SoC: unbekannt
Dual-Core, 1,6 GHz
Mali-400 MP4
unbekannt
Quad-Core, 1,6 GHz
Mali-400 MP4
Arbeitsspeicher: 1 GB 2 GB
Speicher: 8 GB
per microSD erweiterbar
(bis zu 64 GB)
8 / 16 GB
per microSD erweiterbar
(bis zu 64 GB)
Mobilfunkstandards: keine
Weitere Übertragungsstandards: WLAN 802.11b/g/n (2,4 & 5 GHz)
USB 2.0
Mini-HDMI
WLAN 802.11b/g/n (2,4 und 5 Gigahertz)
Bluetooth (Version unbekannt)
Micro-USB 2.0
Mini-HDMI
Hauptkamera: keine
Frontkamera: vorhanden, Auflösung unbekannt
Akku: unbekannt
Abmessung: 229,8 × 118,7 × 15.4 mm 200,5 × 154,0 × 9,9 mm
Gewicht: 330 Gramm 400 Gramm