News : Dell kündigt erstes Chromebook an

, 17 Kommentare

Nachdem es Hewlett-Packard (HP) in diesem Jahr bereits vorgemacht hat, zieht nun auch Dell nach und präsentiert das erste eigene Notebook mit Chrome OS. Das neue Dell Chromebook 11 soll im kommenden Jahr für einen Preis von 300 US-Dollar auf den Markt kommen und vorrangig in Bildungseinrichtungen verwendet werden.

Für diesen Zweck bietet Dell neben den für die Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonal und Schüler konzipierten Anwendungen auch eine Cloud-basierte Verwaltung. Über diese können IT-Administratoren beispielsweise alle eingesetzten Geräte für den Einsatzzweck personalisieren, Programme hinzufügen und entfernen sowie geräteübergreifend Aktualisierungen installieren.

Abseits dessen setzt der US-amerikanische Konzern auf den bis zu 1,4 Gigahertz schnellen Intel Celeron 2955U und je nach Modell auf zwei oder vier Gigabyte Arbeitsspeicher. Des Weiteren bietet das Dell Chromebook 11 mit einer Dicke von rund 2,5 Zentimetern und einem Gewicht von rund 1,31 Kilogramm einen 11,6 Zoll großen Bildschirm mit einer Auflösung von 1.366 × 768 Pixeln.

Dell Chromebook 11
Dell Chromebook 11 (Bild: Dell)

Laut Dell soll das neue Chromebook 11 in 8,4 Sekunden hochgefahren sein und eine Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden vorweisen können. Zum Vergleich: Bei dem im September dieses Jahres vorgestellten und ebenfalls mit einem Intel-„Haswell“-Prozessor ausgestatteten Chromebook 14 gibt Hewlett-Packard eine Bootdauer von sieben Sekunden und eine Akkulaufzeit von 9,5 Stunden an.

Als Speicher stehen dem Nutzer eine im Gerät verbaute Festplatte mit 16 Gigabyte zu Verfügung. Ob dem Nutzer dabei auch der vielen Chromebook-Geräten für zwei Jahre enthaltene, 100 Gigabyte große Speicherplatz bei Google Drive zur Verfügung stehen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch ungewiss. Abseits dessen ist bei dem Dell Chromebook 11 auf der Vorderseite eine Kamera mit Auflösung von 720p verbaut. Bei den Anschlüssen findet der Kunde zwei USB-3.0- sowie einen HDMI-Port. Ebenfalls an Bord sind WLAN nach 802.11 a/b/g/n und Bluetooth 4.0.

Vorerst wird Dell das neue Chromebook 11 nur in den USA und in Großbritannien anbieten. Die Version mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher soll im Januar 2014 erscheinen, die Variante mit zwei Gigabyte RAM später im ersten Quartal 2014. Wann und ob die beiden Modelle auch in Deutschland erhältlich sein werden, ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.