3/4 Zwei externe SSDs im Test : Mobile Datenträger von Adata und brinell

, 37 Kommentare

Dateitransfer

Um die Datenträger im praktischen Einsatz zu testen, haben wir verschiedene Dateitypen und -größen auf die externen SSDs übertragen beziehungsweise von ihnen gelesen und die benötigte Zeit mit einer Stoppuhr festgehalten.

Beim Lesen kommt vor allem die SE720 mit großen Dateien sehr nahe an die mit AS-SSD ermittelten Werte, schneller ist jedoch auch hier das brinell Drive SSD. Bei kleineren Dateien sind die Unterschiede etwas kleiner, die brinell-SSD ist aber auch hier schneller.

Beim Schreiben dreht sich das Bild ein wenig. Während beide SSDs beim Transfer der ISO-Dateien und der Bilder gleich auf sind, ist die SE720 beim Programmordner zehn Prozent schneller.

Auf der nächsten Seite: Fazit