News : Spiele-Klassiker „Dungeon Keeper“ als App erschienen

, 67 Kommentare

Rund fünf Monate nach der Ankündigung ist „Dungeon Keeper“ nun als App für diverse Smartphones und Tablets auf Basis von Android und iOS verfügbar. Das Echtzeitstrategiespiel basiert auf dem bekannten Original für den PC aus dem Jahr 1997, das seinerzeit unter Leitung von Peter Molyneux entstand.

Während Anpassungen im Bereich Grafik und Bedienbarkeit unumgänglich waren, ist das Konzept das gleiche geblieben: Der Spieler schlüpft in die Rolle des Verlieswächters und gestaltet ein Gewölbe, das seinen Besuchern die Hölle heiß macht. Ziel ist es, durch den Einsatz von Fallen und finsteren Lakaien, Eindringlinge daran zu hindern, das Herz des Dungeons zu zerstören. Die App bietet zudem einen PvP-Modus, in dem es darum geht, feindliche Dungeons anzugreifen und Ressourcen zu plündern.

Dungeon Keeper auf dem iPhone
Dungeon Keeper auf dem iPhone

Die App-Neuauflage von Dungeon Keeper wird von Publisher EA vertrieben und ist bei Google Play und im App Store kostenlos erhältlich. Für Einnahmen sorgen In-App-Käufe. Zum Spielen wird mindestens Android 2.3.3 respektive iOS 5.0 oder eine aktuellere Version der Betriebssysteme benötigt. Das Spiel wird in 13 Sprachen angeboten.