5/5 QNAP HS-210 und TS-212P NAS im Test : Lüfterlos gegen günstig

, 22 Kommentare

Fazit

Mit dem HS-210 bricht QNAP mit der bekannten Designlinie der eigenen NAS-Server, um im Rahmen der neuen Silent-NAS-Serie ein lüfterloses System im Design einer Set-Top-Box einzuführen. Der Fokus des HS-210 liegt zweifellos auf diesem lüfterlosen Betrieb, der in unserem Test völlig problemlos bewerkstelligt wird. Einzige Geräuschquelle sind und bleiben die verbauten Festplatten. Allerdings erweist sich das sehr gut verarbeitete Gehäuse des HS-210 nicht als starker Resonanzkörper, so dass einem Betrieb im Arbeits- oder Wohnzimmer nichts im Wege steht.

Die einzigen Kritikpunkte sind die nur mittelmäßige Übertragungsgeschwindigkeit, die sich im Durchschnitt am Ende unseres Testfeldes einordnet, und die noch nicht ganz ausgereifte Software QTS 4.1, die in unserem Test nicht immer reibungslos reagierte. Preislich bewegt sich der QNAP HS-210 mit 255 Euro fast auf dem Niveau schnellerer NAS-Systeme mit Intel-Atom-SoC, die zwar eine höhere Leistungsaufnahme aufweisen, dafür aber mitunter auch einen HDMI-Anschluss bieten, etwa das Asustor AS-302T. Dieser HDMI-Ausgang ist es auch, den einige Interessenten bei dem QNAP HS-210 trotz DLNA vermissen werden, gerade da es als Set-Top-Box ausgelegt ist.

QNAP HS-210
Produktgruppe NAS-Systeme, 04.04.2014
  • GeschwindigkeitO
  • Leistungsaufnahme++
  • Lautstärke++
  • Verarbeitung++
  • Software+
  • lüfterlos (sehr leise)
  • sehr gute Verarbeitung
  • geringe Leistungsaufnahme
  • USB 3.0 & SD-Kartenleser
  • Verschlüsselung (AES 256)
  • AppStore
  • Übertragungsgeschwindigkeit
QNAP HS-210 und TS-212P NAS im Test
QNAP HS-210 und TS-212P NAS im Test

Wer auf einen lüfterlosen Betrieb und ein Metallgehäuse verzichten kann, für den bietet QNAP mit der TS-212P einen kostengünstigeren Einstieg im klassischen Design. Wie bei der Synology DS213j muss der Kunde dabei in Kauf nehmen, dass die Inbetriebnahme des Systems etwas mehr Aufwand bedeutet und dieses für den Einbau der Festplatten zunächst geöffnet werden muss. Doch auch die TS-212P bietet bei einem Preis von derzeit 155 Euro nur mittelmäßige Übertragungsgeschwindigkeiten, weshalb die mit 170 Euro minimal teurere, schnellere und leisere Synology DS213j das bessere Gesamtpaket bietet, sofern auf USB 3.0 verzichtet werden kann.

QNAP TS-212P
Produktgruppe NAS-Systeme, 04.04.2014
  • GeschwindigkeitO
  • Leistungsaufnahme++
  • Lautstärke+
  • Verarbeitung+
  • Software++
  • geringe Leistungsaufnahme
  • ausgereifte Software
  • AppStore
  • USB 3.0
  • Übertragungsgeschwindigkeit

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.