News : Steam Summer Sale lädt zum Spielehorten ein

, 268 Kommentare

Pünktlich um 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit ist der jährliche Sommerschlussverkauf auf Steam gestartet. Die auf deutsch „Sommeraktion“ getaufte Verkaufskampagne wirbt auch dieses Jahr mit hohen Rabatten auf Spiele. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni.

Neben den über die gesamte Aktionsdauer reduzierten Titeln lockt der Online-Shop mit Tagesangeboten sowie „Blitzangeboten“, die alle acht Stunden wechseln. Steam-Mitglieder können zudem zwischen zwei Gruppen von Spielen abstimmen, die als „Wahl der Community“ ebenfalls acht Stunden lang mit einem Rabatt versehen sind. Gerade die zeitlich begrenzten Angebote sollen Spieler zum schnellen Kauf überreden.

Steam Sommeraktion 2014
Steam Sommeraktion 2014

Doch der externe Preisvergleich lohnt, denn nicht jedes vermeintliche Schnäppchen ist ein solches. Zudem ist das Potenzial, dass günstig erworbene Titel anschließend in der Spielebibliothek unangetastet bleiben, hoch: Eine Studie besagt, dass 37 Prozent der über Steam registrierte Spiele nicht ein einziges Mal gestartet werden. Ein Grund sind die Verkaufsaktionen, bei denen aus Angst, ein Schnäppchen zu verpassen, Spiele auf Vorrat gekauft werden.

Der Starttermin für die diesjährige Sommeraktion ist keine Überraschung, tauchten im Vorfeld doch schon konkrete Hinweise auf.