Half-Life 2 : „Update“-Mod behebt Fehler und verbessert Grafik

, 139 Kommentare
Half-Life 2: „Update“-Mod behebt Fehler und verbessert Grafik

Elf Jahre nach der Erstveröffentlichung im Jahr 2004 erhält Half-Life 2 ein weiteres Update. Dabei handelt es sich allerdings nicht um einen offiziellen Patch von Entwickler Valve, sondern einen von der Community erstellten Mod.

Half-Life 2: Update, das mit Unterstützung von Valve erstellt wurde, hat es sich zum Ziel gesetzt, das Urprogramm behutsam zu überarbeiten. Veränderungen am Gameplay oder Design hat der Ersteller Filip Victor daher nach eigenen Angaben ebenso wie aufgehübschte Texturen konsequent vermieden. Update enthält lediglich „zahlreiche“ Fehlerbehebungen, neue Licht-, Partikel- und Nebeleffekte sowie High Dynamic Range Lighting (HDR), das Valve erst mit Half-Life 2: Epsiode 1 eingeführt hat. Außerdem enthält der Mod über 100 Sprachkommentare für den Kommentarmodus, die im Spiel Hintergrundinformationen zu Leveldesign, Geschichte und Entwicklung von Half-Life 2 bieten und von bekannten YouTubern gesprochen werden.

Half-Life 2: Update kann direkt über Steam bezogen und installiert werden. Die Nutzung des Mods setzt den Besitz von Half-Life 2 voraus.

Half-Life 2: Update – Videovergleich