Divinity: Original Sin : Enhanced Edition für neuen Glanz und Konsolen

, 18 Kommentare
Divinity: Original Sin: Enhanced Edition für neuen Glanz und Konsolen
Bild: Larian Studios

Die Besinnung auf Spielmechaniken klassischer Rollenspiele erwies sich als großer Erfolg auf Kickstarter. Nun lassen die Entwickler eine Enhanced Edition von Divinity: Original Sin folgen, die zusätzliche Inhalte, eine überarbeitete Story und erstmals Unterstützung für Spielkonsolen mit sich bringt.

Ein wesentlicher Punkt unter den Neuerungen ist die Unterstützung von Gamepads. Diese war für die neuen Fassungen für PlayStation 4 und Xbox One nötig, kommt aber optional auch bei den Varianten für PC, Mac, Linux und SteamOS zum Einsatz. Die Entwickler der Larian Studios erklären, eine Menge Arbeit in eine neue Bedienoberfläche für die Gamepad-Nutzung investiert zu haben und versprechen, dass sich das Spiel damit „genauso intuitiv“ steuern lasse und „Spaß macht wie mit Maus und Tastatur“. Für das Spielen auf dem heimischen Sofa wurde zudem ein lokaler Koop-Modus mit Splitscreen-Darstellung integriert.

Divinity: Original Sin – Enhanced Edition Reveal

Die weiteren Änderungen der Enhanced Edition gegenüber der ursprünglichen Version umfassen eine nun vollständige Synchronisierung „aller Charaktere“ durch Profis, neue Quests, neue Charaktere und neue Inhalte. Auch an der Story und den Grafik- und Soundeffekten wurde Hand angelegt. Wann die Divinity: Original Sin Enhanced Edition erscheint, lassen die Entwickler aber noch offen. Auf der im Juni stattfindenden E3 sollen die Neuerungen zunächst vorgeführt werden.

Spieler, die Divinity: Original Sin bereits besitzen, sollen die Enhanced Edition kostenlos erhalten. Dies betrachten die Entwickler als „Geschenk“ für alle, die bei der Finanzierung des Titels geholfen haben. Über 900.000 US-Dollar waren über Kickstarter zusammengekommen. Die umfassenden Änderungen am Spiel verhindern aber, dass alte Spielstände in die neue Version übernommen werden können. Aus diesem Grund werden die normale und die erneuerte Fassung in der Steam-Bibliothek separat aufgeführt.