SC2: Legacy of the Void : Whispers of Oblivion ab sofort für Vorbesteller

, 18 Kommentare
SC2: Legacy of the Void: Whispers of Oblivion ab sofort für Vorbesteller
Bild: Blizzard

Vorbesteller von StarCraft 2: Legacy of the Void erhalten ab sofort Zugriff zur Prolog-Kampagne Whispers of Oblivion. Zudem gab Blizzard bekannt, dass nicht nur Legacy of the Void als Standalone-Spiel erscheinen wird, sondern ab sofort auch der Vorgänger Heart of the Swarm nicht mehr den Besitz von Wings of Liberty voraussetzt.

Wer vor Legacy of the Void und zur Einstimmung auf Whispers of Oblivion den zweiten Teil (Heart of the Swarm) kennenlernen möchte, kann dies nun also auch dann tun, wenn auf den ersten Teil (Wings of Liberty) keinen Wert gelegt wird.

Das kostenlose Whispers of Oblivion verbindet in drei Missionen die Erzählfäden der Zerg-Kampagne von Heart of the Swarm und der Protoss-Kampagne von Legacy of the Void und lässt den Spieler in der Rolle des Dunklen Templers Zeratul die Rätsel der Xel'naga-Prophezeiung entwirren.

StarCraft 2: Legacy of the Void Key Art
StarCraft 2: Legacy of the Void Key Art (Bild: Blizzard)

Wer die drei Missionen sofort spielen möchte, kann im Blizzard Shop Legacy of the Void in der Standard Edition für 40 Euro oder in der Digital Deluxe Edition für 60 Euro vorbestellen und erhält dann Zugang zur Kurzkampagne. Das Vorbestellen berechtigt zudem zum Zugang zur Beta des Strategiespiels. Alle anderen StarCraft-2-Spieler werden ebenfalls noch vor der Veröffentlichung von Legacy of the Void im kommenden Winter Zugang zu Whispers of Oblivion erhalten, einen Termin gibt es hierfür allerdings noch nicht.

In der Digital Deluxe Edition sind verschiedene Boni für StarCraft 2 sowie die Blizzard-Spiele World of Warcraft, Heroes of the Storm und Hearthstone enthalten, die mit Release des Spiels verfügbar sein werden.

Im Einzelhandel wird es außerdem wieder eine Collector's Edition geben, die für 80 Euro zusätzlich eine DVD mit Filmszenen und Specials, eine Soundtrack-CD sowie ein spezielles Handbuch enthält.