iOS : WhatsApp jetzt auch mit iPhone im Browser nutzen

, 57 Kommentare
iOS: WhatsApp jetzt auch mit iPhone im Browser nutzen

WhatsApp Web, eine offizielle Funktion für die Nutzung des Messengers Whats App im Browser, zum Beispiel am Desktop-Computer oder dem Laptop, kann jetzt auch unter iOS genutzt werden. Die entsprechende Option erscheint jetzt auch auf iPhones.

Die Website von WhatsApp Web hatte es gestern bereits durch eine Anleitung für die Aktivierung unter iOS vorweggenommen. Heute ist WhatsApp Web auch als Option in der iOS-App angekommen und kann somit freigeschaltet werden.

WhatsApp Web für iOS
WhatsApp Web für iOS

WhatsApp Web befindet sich in den Einstellungen der iOS-App als dritter Menüeintrag. Wird die Funktion das erste Mal gestartet, fordert die App dazu auf, mit dem Browser, der freigeschaltet werden soll, auf die Website web.whatsapp.com zu navigieren und den dort angezeigten QR-Code mit dem Smartphone zu fotografieren. Hierfür muss das Smartphone nur für einen kurzen Moment vor den Monitor gehalten werden.

Nach erfolgreichem Scan des QR-Codes ist der Nutzer bereits in WhatsApp Web eingeloggt und kann den Messenger im Browser verwenden. WhatsApp Web erlaubt die Freischaltung für mehrere Browser, aber immer nur die Nutzung in einem. Auf dem iOS-Gerät wird in der App eine Liste der freigeschalteten Browser mit Uhrzeit der letzten Nutzung und Standort angezeigt. WhatsApp Web funktioniert mit Google Chrome, Mozilla Firefox, Opera und Safari. Der Internet Explorer wird nicht unterstützt.

WhatsApp Web ist neben iOS, Android und Windows Phone auch unter BlackBerry 10, dem älteren Blackberry OS sowie Nokia S40 und Nokia S60 verfügbar.