Skylake-Mainboards : Asus präsentiert Z170-Platinen mit DDR3 bis 1,65 Volt

, 70 Kommentare
Skylake-Mainboards: Asus präsentiert Z170-Platinen mit DDR3 bis 1,65 Volt

Mit zehn Modellen startet Asus in die neue Mainboard-Generation für Intels Skylake-Prozessoren. Zwei Modelle arbeiten mit DDR3-Speicher. Auf Nachfrage erklärte der Hersteller, dass herkömmlicher DDR3-RAM mit bis zu 1,65 Volt problemlos funktioniere.

Die Z170-Signature-Serie umfasst zunächst sieben Modelle von denen fünf im ATX-Format und zwei im Micro-ATX-Format gestaltet sind. Das Flaggschiff Z170-Deluxe hat den anderen Modellen unter anderem einen zweiten M.2-Port mit voller Geschwindigkeit sowie WLAN voraus. Die beiden Modelle Z170-P D3 und Z170M-E D3 sind mit DDR3- statt DDR4-Steckplätzen ausgestattet.

Eine Frage, die sich vielen Lesern stellte, beantwortete Asus auf Nachfrage von ComputerBase: Auch normale DDR3-Module mit einer Betriebsspannung von 1,5 bis zu 1,65 Volt sollen sich problemlos betreiben lassen. Da Intel bei Skylake-S lediglich von DDR3L spricht, herrschte diesbezüglich Unsicherheit. Einer Weiterverwendung von herkömmlichen DDR3-Modulen steht somit laut Asus nichts im Wege.

Asus Z170-Signature-Serie
Z170-Deluxe Z170-A Z170-K Z170-P Z170-P D3 Z170M-Plus Z170M-E D3
Format ATX Micro-ATX
RAM 4 × DDR4-DIMM
max. 64 GB
3.733 MHz (OC)
4 × DDR4-DIMM
max. 64 GB
3.466 MHz (OC)
4 × DDR3-DIMM
max. 64 GB
3.100 MHz (OC)
4 × DDR4-DIMM
max. 64 GB
3.466 MHz (OC)
4 × DDR3-DIMM
max. 64 GB
3.100 MHz (OC)
PCIe 3.0 x16 2 × x16
1 × x4
1 × x16
1 × x4
Video DP, HDMI 2.0 DP, HDMI, DVI, VGA HDMI, VGA, DVI HDMI, DVI HDMI, DVI, VGA
Audio Realtek ALC1150 Realtek ALC892 Realtek ALC887
Gbit-LAN 2 (Intel) 1 (Intel) 1 (Realtek) 1 (Intel) 1 (Realtek)
SATA Express 1 1
SATA 6 Gb/s 8 6 4 6 4
M.2 PCIe 3.0 x4 (max. Länge) 2 (1 per Adapter, 110 mm) 1 (110 mm) 1 (80 mm)
U.2 via Adapter Hyper Kit nur optional (Hyper Kit)
WLAN 3x3 dual band Wi-Fi
802.11 a/b/g/n/ac (2.4/5 GHz)
USB 3.1 Typ A 5 1 2
USB 3.1 Typ C 1
USB 3.0 5 6 5 (1 Typ C) 7 (1 Typ C) 8 7 (1 Typ C) 8
Preis (UVP 316 € 157 € 138 € 126 € 113 € 133 € ? (verfügbar ab September)
Asus Z170-ROG-Serie

Die Z170-ROG-Serie umfasst drei Modelle. Maximus VIII Hero und Ranger kommen im ATX-Format daher, das Maximus VIII Gene ist wie üblich im Micro-ATX-Format gefertigt. Preislich liegen alle ROG-Modelle deutlich unterhalb des Z170-Deluxe als Flaggschiff. Durchweg kommt statt eines Realtek-Audio-Chips die Lösung SupremeFX zum Einsatz. Für beide Serien gibt Asus die Verfügbarkeit „ab sofort“ an. Nur das Z170M-E D3 soll voraussichtlich erst im September erhältlich sein, der Preis stehe noch nicht fest.

Maximus VIII Hero Maximus VIII Ranger Maximus VIII Gene
Format ATX Micro-ATX
RAM 4 × DDR4-DIMM
max. 64 GB
3.733 MHz (OC)
4 × DDR4-DIMM
max. 64 GB
3.466 MHz (OC)
4 × DDR4-DIMM
max. 64 GB
3.733 MHz (OC)
PCIe 3.0 x16 2 × x16
1 × x4
2 × x16
1 × x4
2 × x16
PCIe 3.0 x1 3 × x1
PCIe 3.0 x4 1 × x4
Multi-GPU 2-way SLI, 3-way CrossFireX 2-way SLI, CrossFireX
Video HDMI, DP
Audio SupremeFX 2015
Gbit-LAN Intel i219V
SATA Express 2
SATA 6 Gb/s 8 6
M.2 PCIe 3.0 x4 1
U.2 1 (Hyper Kit)
WLAN
USB 3.1 (Typ A) 1
USB 3.1 (Typ C) 1
USB 3.0 6 8
Preis (UVP) 228 € 196 € 222 €