The Old Hunters : Bloodborne-Erweiterung kommt Ende November

, 11 Kommentare
The Old Hunters: Bloodborne-Erweiterung  kommt Ende November
Bild: PlayStation (Twitter)

Die Tokyo Game Show 2015 nutzt Sony für Neuankündigungen rund um die PlayStation 4. Das exklusiv für diese Spielkonsole entwickelte Action-Rollenspiel Bloodborne wird ab dem 24. November 2015 die Erweiterung The Old Hunters erhalten.

Dass die erste Erweiterung für Bloodborne in Arbeit ist, hatte der Präsident der Sony Worldwide Studios bereits im Frühjahr verraten. Nun steht der Termin fest, ein Trailer gibt einen Vorgeschmack. The Old Hunters soll an die Geschichte des Hauptspiels anknüpfen und dreht sich um die Jäger, „die einst das Geheimnis der Tür von Byrgenwerth gehütet haben“. Zudem werden weitere Nebencharaktere, neue Features und Waffen versprochen. Explizit erwähnt werden der „wandelbare Bogen“ und der neue Bossgegner „Ludwig“.

Entdeckt in einer unheimlichen Welt, in der Jäger aus der Vergangenheit für immer gefangen sind, neue Level voller Gefahren, Belohnungen und tödlicher Bedrohungen. Ihr findet zahlreiche neue Outfits und Waffen für euer Arsenal sowie noch mehr magische Elemente, mit denen ihr eure Angriffsstrategien optimieren könnt.

Ab dem 24. November soll die Erweiterung als Download bereitstehen, am 3. Dezember folge nach Informationen von IGN die Retail-Fassung. Den Preis gibt Sony mit 14,99 Euro an.

Bloodborne: The Old Hunters – Trailer (TGS 2015)

Zu den weiteren Neuankündigungen zählt Gravity Rush 2 als Nachfolger des Adventure-Klassikers für die PS Vita, der nun exklusiv für die PlayStation 4 entwickelt wird und 2016 erscheinen soll. Auch der Vorgänger wird seinen Weg auf den Fernseher finden und als Gravity Rush Remastered für die PlayStation 4 neu aufgelegt.

Gravity Rush 2 – Trailer (TGS 2015)