Android : Google veröffentlicht Patch für Stagefright 2.0

, 54 Kommentare
Android: Google veröffentlicht Patch für Stagefright 2.0
Bild: Uncalno Tekno (CC BY 2.0)

Erst Ende letzter Woche veröffentlichte das Sicherheitsunternehmen Zimperium zLabs Details zu zwei Sicherheitslücken, die den Angriff über korrumpierte MP3- oder MP4-Daten ermöglichen. Nun hat Google bereits ein entsprechendes Update zur Verfügung gestellt. Ob dieses bei allen Nutzern ankommt, ist allerdings unklar.

Google schließt die als Stagefright 2.0 bezeichneten Sicherheitslücken CVE-2015 6602 und CVE-2015-3876 zusammen mit weiteren Sicherheitslücken und Fehlern. Das Update steht ab sofort zur Verfügung, allerdings gibt Google den Patch nur für seine Nexus-Geräte frei. Alle anderen Android-Smartphones werden von ihren Herstellern versorgt, was durchaus noch einige Wochen dauern kann. Viele Geräte kommen zudem gar nicht in den Genuss von Updates, womit die kritischen Sicherheitslücken bestehen bleiben.

Bereits Mitte August wurde Google von Zimperium zLabs über die Sicherheitsproblematik informiert. Das Unternehmen hatte auch Ende Juli die erste Stagefright-Lücke entdeckt und die Details veröffentlicht. Google hatte auch daraufhin schnell reagiert und unter anderem zugesagt, dass das Unternehmen künftig in regelmäßigen Abständen Updates für das mobile Betriebssystem veröffentlichen werde. Auch Samsung folgte hier mit dem gleichen versprechen. Das Update für Stagefright 1.0 wurde Mitte August veröffentlicht.