Virtual Reality : Cryteks VR-Demo Back to Dinosaur Island gibt es kostenlos

, 32 Kommentare
Virtual Reality: Cryteks VR-Demo Back to Dinosaur Island gibt es kostenlos
Bild: Steam

Mit der VR-Demo „Back to Dinosaur Island“ hat Crytek unter anderem auf der Spielemesse E3 die hauseigene Kompetenz im Bereich von Virtual-Reality-Spielen auf Basis der CryEngine unter Beweis stellen wollen. Die nur wenige Minuten lange Demo kann nun kostenlos über Steam heruntergeladen werden.

Die Demo, die lediglich die Möglichkeiten der neuen Technik wortwörtlich vor Augen führen soll, steckt Spieler in die Haut eines kleinen Dinosauriers, der unter anderem Bekanntschaft mit größeren Artverwandten macht. Zwar besteht nicht die Möglichkeit, sich frei zu bewegen, die Sequenz bietet aber die Möglichkeit zu Interaktion und soll einen Eindruck von der mit VR-Anwendungen möglichen Immersion liefern. Voraussetzung für den Betrieb der Demo ist nicht nur ein Steam-Nutzerkonto, sondern außerdem das VR-Headset Oculus Rift (DK2).

Back to Dinosaur Island – VR Demo

Benötigt wird ferner ein leistungsstarker Rechner mit Core i7, 16 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einer Grafikkarte vom Schlage einer GeForce GTX 980. Die Demo funktioniert prinzipiell zwar auch mit schwächerer Hardware, Crytek weist allerdings darauf hin, dass die Virtual-Reality-Erfahrung eng an eine Bildwiederholrate von mindestens 75 FPS geknüpft ist und auf schwächeren PCs leidet. Überraschend sind die Anforderungen nicht: Die von Crytek genannten Komponenten orientieren sich an den für Oculus Rift genannten, optimalen Systemvoraussetzungen.

Ein Spiel für den PC wird aus Back to Dinosaur Island mittelfristig jedoch nicht erwachsen. Cryteks erstes Virtual-Reality-Produkt, Robinson: The Journey, wird mitsamt Dschungel und Dinosauriern exklusiv für PlayStation VR und damit die PlayStation 4 erscheinen.

Offizielle Systemanforderungen für Back to Dinosaur Island
Minimal
Betriebssystem Windows 7 oder neuer (64 Bit)
Prozessor Intel Core i7-2600K
Arbeitsspeicher 16 GB RAM
Grafikkarte AMD Radeon R9 290
Nvidia GeForce GTX 980
HDD 2 GB
Sonstiges Oculus Rift DK2, SDK in Version 0.6