Intel SSD 750 : Firmware 8EV10174 kommt mit Toolbox 3.3.3

, 3 Kommentare
Intel SSD 750: Firmware 8EV10174 kommt mit Toolbox 3.3.3

Rund einen Monat nach Erscheinen der Intel SSD Toolbox 3.3.2 bringt die neue Version 3.3.3 ein weiteres Firmware-Update für Intels SSD 750 mit sich. Mit Firmware 8EV10174 werden unter anderem Probleme behoben. Zudem wird das Verhalten der Status-LED geändert.

Laut den Release Notes (PDF) konnte es zu Anwendungsfällen kommen, bei denen Nutzerdaten unzugänglich waren oder ein Datenverlust drohte. Intel verweist dabei auf den Sicherheitshinweis INTEL-SA-00046, der Netzwerkprodukte betrifft. Ferner wurde der Firmware-Update-Vorgang überarbeitet, wobei ein Problem mit Laufwerken „in fehlerhaften Zuständen“ behoben wurde.

Die Intel SSD 750 verfügt über Leuchtdioden, die den Betriebsstatus anzeigen. Mit der neuen Firmware wurde das Leuchtschema derart geändert, dass die Betriebsanzeige nur im aktiven Betrieb (bei Zugriffen) leuchtet, während sie im Leerlauf ausgeschaltet wird.

Die Dokumentation zum Firmware-Update weist darauf hin, dass „Kompatibilitätsprobleme“ bei der Nutzung der RST-Treiber ab Version 13.2 in Verbindung mit RAID-Verbünden bekannt sind.

Mit dem vorherigen Firmware-Update hatte Intel unter anderem die Bootzeiten der SSD 750 durch einen neuen Bootloader verbessert.

Die Firmware 8EV10174 für die SSD 750 wird auch über das Intel SSD Data Center Tool in der neuen Version 2.3.1 (Release Notes als PDF) verteilt. Parallel bringt die Software die Firmware 8DV10174 für die Enterprise-SSDs der Serie DC P3500 inklusive der Dual-Controller-Lösung DC P3608 mit sich.

Downloads