Sony : PlayStation VR ab 13. Oktober im Handel

, 26 Kommentare
Sony: PlayStation VR ab 13. Oktober im Handel
Bild: Sony

Auf der E3 2016 hat Sony einen Termin für PlayStation VR angekündigt. Das bislang günstigste VR-Headset wird ab dem 13. Oktober erhältlich sein. Bis zum Ende des Jahres sollen zudem mehr als 50 Spiele für das System verfügbar sein.

Sonys VR-Brille wird das bislang günstigste System seiner Art am Markt sein. Während die Oculus Rift rund 700 Euro und die HTC Vive sogar knapp 900 Euro kostet, wird PlayStation VR für rund 400 Euro angeboten, ist aber auf eine native Bildwiederholfrequenz von nur 60 FPS beschränkt, die erst nachträglich auf 120 Hz für das VR-HMD hochskaliert wird. Das ebenfalls notwendige PlayStation Move muss für rund 60 Euro zudem separat erworben werden.

Zu den auf der E3 vorgestellten Spielen für PlayStation VR zählt neben Resident Evil 7 Ubisofts Star Trek: Bridge Crew, der Sci-Fi-Shooter Farpoint, Rocksteadys Batman: Arkham VR und die Weltraumsimulation Star Wars Battlefront: X-Wing VR Mission.