anidees AI Crystal im Test : Vier LED-Lüfter im 5 mm dicken Glasgewand

, 70 Kommentare
anidees AI Crystal im Test: Vier LED-Lüfter im 5 mm dicken Glasgewand
Bild: anidees

Das verhältnismäßig junge niederländische Unternehmen anidees ist bekannt für seine gut durchdachten und preislich fair angesiedelten Computergehäuse. Mit dem neuen AI-Crystal zeigt der Hersteller zum ersten Mal einen Midi-Tower, der abgesehen vom Grundgerüst nahezu vollständig aus 5 mm dickem, getöntem Hartglas besteht. Das hebt den Preis in bisher unbekannte Sphären: 149,90 Euro beträgt die UVP, ein faires Angebot bleibt das Gehäuse mit einer Einschränkung aber trotzdem.

Lieferumfang und Ausstattung

anidees stattet das AI-Crystal mit zehn Kabelbindern und dem obligatorischen, schwarz lackierten Schraubenmaterial aus. Mehr liegt dem Gehäuse nicht bei.

Die Gebrauchsanweisung liegt lediglich in englischer Sprache vor und besteht aus einem DIN-A4-Blatt. Die notwendigen Montageschritte werden anhand von Schwarz-Weiß-Skizzen gezeigt, tiefgehende Erklärungen oder Angaben zu den Produkteigenschaften bleiben jedoch aus.

Merkmale der vorinstallierten Lüfter
Position Größe U/min Anschluss Anlaufspannung
Front 3 × 140 mm 1.200 3-Pin 3,0 Volt
Heck 1 × 140 mm 1.200 3-Pin 3,0 Volt

5 mm dickes Hartglas als Qualitätsmerkmal

Das AI-Crystal ist in der Lage, Hauptplatinen bis zu einer Größe von E-ATX bei einem Volumen von gut 51 Liter bezogen auf die äußeren Abmessungen aufzunehmen. Besonders dem 5 mm dicken Hartglas ist das hohe Leergewicht von 10,9 kg geschuldet. Neben den getönten Glasscheiben setzt sich der Midi-Tower im Wesentlichen aus Stahl zusammen, die Fassung an der Front besteht allerdings aus Kunststoff.

Im Inneren des gläsernen Midi-Towers ist Platz für insgesamt sechs Festplatten und maximal sieben Lüfter, von denen bereits vier 140-mm-Exemplare vorinstalliert sind. Die verbauten Ventilatoren drehen sich mit einer maximalen Geschwindigkeit von 1.200 U/min und haben eine geringe Anlaufspannung von gerade einmal 3,0 Volt. Mit der im Panel eingelassenen Lüftersteuerung ist der Betrieb mit 5 oder 12 Volt möglich. Eine dritte Stufe schaltet die Ventilatoren komplett aus.

anidees AI Crystal
Mainboard-Format: E-ATX, ATX
Chassis (L × B × H): 475 × 216 × 497 mm (50,99 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: 10,90 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 3 × 3,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 3 × 140/120 mm (3 × 140 mm inklusive)
Heck: 1 × 140 mm (1 × 140 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil
Kompatibilität: CPU-Kühler: 175 mm
GPU: 410 mm
Netzteil: 255 mm
Preis: 150 €

Auf der nächsten Seite: Gut verarbeitet und rundherum einsehbar