Neue Dell-Monitore: Dreimal IPS mit schlankem Rahmen und „Dell HDR“

Michael Günsch 104 Kommentare
Neue Dell-Monitore: Dreimal IPS mit schlankem Rahmen und „Dell HDR“
Bild: Dell

Jüngst liegen Informationen zu drei neuen Monitoren von Dell vor: Dell S2318NX (23 Zoll), S2418NX (23,8 Zoll) und S2718NX (27 Zoll). Allen gemein ist ein IPS-Panel mit Full HD, ein schlanker Rahmen sowie „Dell HDR“. Das 27-Zoll-Modell soll zudem FreeSync über HDMI unterstützen.

Über die neuen Monitore hat PC Monitors zuerst berichtet. Die Basis der Informationen bilden in dem Bericht verlinkte Shop-Seiten von Dell USA, die aber inzwischen nicht mehr abrufbar sind. Eine Suche führt aber zu weiteren Produktseiten für eine andere Region, die die Existenz der drei Bildschirme bestätigen.

IPS, Full HD und FreeSync bei 27 Zoll

Dank eines AH-IPS-Panels sollen die Monitore eine hohe Blickwinkelstabilität bieten. Der angegebene statische Kontrast liegt mit 1.000:1 auf IPS-typischem Niveau. Die native Auflösung von 1.920 × 1.080 wird mit 60 Hz wiedergegeben. Für flüssigere Darstellung von Spielen soll FreeSync sorgen, das aber nur beim S2718NX über HDMI unterstützt wird. Beim Frequenzspielraum wird in dem Bericht nur spekuliert. Die Reaktionszeit soll bei allen drei Modellen 6 ms betragen.

S2418NX mit „Dell HDR“
S2418NX mit „Dell HDR“ (Bild: Dell)

Dell HDR

Die Daten weisen weder auf eine besondere Hintergrundbeleuchtung mit lokaler Dimmbarkeit und hoher Helligkeit, noch auf einen erweiterten Farbraum hin. Für echte HDR-Bilder sind damit keine Voraussetzungen geschaffen. Das Schlagwort „Dell HDR“ ist damit vor allem Marketing. Laut PC Monitors verbirgt sich dahinter ein „intelligenter Algorithmus“ zur Bildverbesserung, wenn HDR10-Inhalte angezeigt werden. Auch beim S2718D hatte Dell auf diese Art mit „HDR-Technik“ geworben. In welcher Weise dieser Ansatz sichtbare Vorteile bietet, müssen Tests noch klären.

Schlanke Rahmen, wenig Anschlüsse

Das Design soll der sogenannten Infinity-Edge-Serie entsprechen. Die umlaufenden Ränder sind vergleichsweise dünn. Nur im ausgeschalteten Zustand erscheint der Monitor nahezu rahmenlos. Bei den Videoeingängen werden lediglich VGA und HDMI genannt, zudem sei eine Kopfhörerbuchse vorhanden.

Schlanker Rahmen beim Dell S2718NX
Schlanker Rahmen beim Dell S2718NX (Bild: Dell)

Varianten mit Waves Maxx Audio

In dem Bericht ist von den sehr ähnlichen Ablegern S2318HX, S2318HX und S2718HX die Rede, die über MaxxAudio-Lautsprecher der Firma Waves verfügen sollen. Auch hier lassen sich Produktseiten finden, die diese Modelle bestätigen:

Preise und Verfügbarkeit

Informationen zum Marktstart und zu Preisen liegen zur Stunde noch nicht vor. Dass die Produktseiten im US-Shop von Dell mittlerweile nicht mehr frei zugänglich sind, lässt zumindest vermuten, dass die Informationen früher als beabsichtigt an die Öffentlichkeit gerieten.