Sony: Xperia L1 kommt mit 5,5 Zoll und Android 7.0 für 199 Euro

Nicolas La Rocco 34 Kommentare
Sony: Xperia L1 kommt mit 5,5 Zoll und Android 7.0 für 199 Euro
Bild: Sony

Sony legt die L-Serie als Xperia L1 neu auf. Das zuletzt 2013 angebotene Smartphone wurde vollständig neu entwickelt und soll ab voraussichtlich Juni 2017 mit Android 7.0 Nougat für 199 Euro auf den deutschen Markt kommen. Das Smartphone bietet einen 5,5 Zoll großen Bildschirm, eine 13-Megapixel-Kamera und ein Quad-Core-SoC.

5,5 Zoll mit 720p und MediaTek-SoC

Sony stellt das 5,5 Zoll große Display als Hauptmerkmal des Smartphones hervor. Der Bildschirm hat eine Auflösung von 1.280 × 720 Bildpunkten und kommt auf eine Pixeldichte von 267 ppi. Ein MediaTek MT6737T mit vier Cortex-A53-Kernen und bis zu 1,45 GHz sorgt für Vortrieb. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, der interne Speicher von 16 GByte kann per microSD-Karte um bis zu 256 GByte erweitert werden.

Sony Xperia L1

Das System-on-a-Chip stellt LTE Cat. 4 mit bis zu 150 Mbit/s im Downstream zur Verfügung. Das Xperia L1 beherrscht außerdem WLAN-a/b/g/n mit 2,4 und 5 GHz, Bluetooth 4.2 und NFC sowie A-GPS und GLONASS für die Standortbestimmung.

Selfie-Kamera mit Weitwinkel

Die Hauptkamera des Xperia L1 arbeitet mit 13 Megapixel, der Autofokus soll laut Sony schnell arbeiten und für scharfe Fotos sorgen. Die Selfie-Kamera rüstet Sony mit einem 24-mm-Weitwinkelobjektiv aus, sodass mehr als eine Person erfasst werden kann. Beide Kameras nutzen eine f/2.2-Blende.

Ab Juni für 199 Euro

Sony will das Smartphone im Juni für 199 Euro in den Farben Schwarz und Weiß auf den deutschen Markt bringen, in anderen Ländern wird es auch Pink als Gehäusefarbe geben. Auf dem Xperia L1 wird Android 7.0 Nougat mit einigen neuen Helferlein von Sony vorinstalliert sein. Sogenannte „smarte Aktions-Modi“ von Sony, eine neue Benutzeroberfläche, die wiederkehrende Nutzungsmuster erkennt und Einstellungen entsprechend anpasst, sollen bei der täglichen Nutzung helfen. Der Gute-Nacht-Modus kann das Smartphone abends automatisch auf „Nicht stören“ setzen, die Displayhelligkeit verringern und so den Ladevorgang unterstützen. Der Akku hat eine Nennladung von 2.620 mAh.

Sony Xperia L1
Software:
(bei Erscheinen)
Android 7.0
Display: 5,50 Zoll
720 × 1.280, 267 ppi
Bedienung: Touch
SoC: MediaTek MT6737T
4 × Cortex-A53, 1,45 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Mali-T720 MP2
600 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 16 GB (+microSD)
Kamera: 13,0 MP, 1080p
LED, f/2,2, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 5,0 MP
f/2,2
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Ja
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n
Bluetooth: 4.2
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: USB 2.0 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM
Akku: 2.620 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 74,0 × 151,0 × 8,70 mm
Schutzart:
Gewicht: 180 g
Preis: 199 €