Update: Kein Android 7.0 für das OnePlus 2 Notiz

Christian Lohmüller 42 Kommentare
Update: Kein Android 7.0 für das OnePlus 2

Das OnePlus 2 (Test) wird kein Update auf Android 7.0 Nougat erhalten. Das bestätigte der chinesische Hersteller OnePlus in einem Gespräch mit Android Authority. Das Smartphone wurde Ende Juli 2015, also vor nicht einmal zwei Jahren, vorgestellt.

Als das OnePlus 2 auf den Markt kam, lief es mit einer Version des hauseigenen OxygenOS, das auf Android 5.1 Lollipop basierte. Ein Update auf Android 6.0 Marshmallow spendierte OnePlus noch im vergangenen Jahr. Das Update auf Android Nougat wurde eigentlich auch versprochen. Google veröffentlichte die Version im August 2016 – ein Jahr nachdem das OnePlus 2 erschien. Damit erhielt das OnePlus 2 nur ein großes Update. Der Nachfolger OnePlus 3 sowie die Revision 3T (Test) erhielten Android 7.0 zum Jahreswechsel.

Schon seit Längerem habe OnePlus Kunden auf Nachfrage mitgeteilt, dass es das Update nicht geben wird, erklärte das Unternehmen gegenüber Android Authority. Auf die Frage, wieso das OnePlus 2 kein Nougat erhalte, gibt sich OnePlus ausweichend: „Als wir das OnePlus 2 bauten, hatten wir nicht das Software-Infrastruktur-Team, das wir jetzt haben."

Das neueste Smartphone, das OnePlus 5, will das Unternehmen am 20. Juni vorstellen.