Yahoo Mail: Moderneres Interface und kürzere Ladezeiten

Tobias Reuter 19 Kommentare
Yahoo Mail: Moderneres Interface und kürzere Ladezeiten
Bild: Yahoo

Yahoo Mail wurde sowohl optisch als auch unter der Haube optimiert. Die Benutzeroberfläche kommt aufgeräumter und moderner daher. Zudem sollen die Ladezeiten deutlich kürzer sein. Als separate Option gibt es eine werbefreie, dafür aber auch kostenpflichtige Pro-Version.

Neues Interface inklusive Themes

Das seit zwei Wochen offiziell zu Verizon gehörende Unternehmen spricht von „großen Verbesserungen“. Als erstes springt die im Vergleich zu der klassischen Ansicht aufgeräumtere Benutzeroberfläche ins Auge, die größere Freiräume zwischen wichtigen Elementen lässt als die klassische Ansicht.

Die neue responsive Oberfläche ist vorläufig nur in englischer Sprache verfügbar. Weitere Sprachvarianten sollen folgen. Der Nutzer hat die Wahl zwischen diversen Farb-Themes, um die Optik an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Jedes Theme bietet dazu eine helle und dunkle Ansicht des jeweiligen Farbtons.

Übersicht aller Bilder und Dokumente

Die Seitenleiste der Webansicht bietet außer den für E-Mail-Anwendungen typischen Menüpunkten wie Inbox, Drafts und Spam auch eine eigene Ansicht für Photos und Documents. Wer auf Photos klickt, sieht eine Übersicht aller jemals via Yahoo Mail empfangenen und versendeten Bilder. Analog dazu zeigt Documents PDFs, Word-Dokumente und andere Dateien.

Auch die Suchfunktion enthält Neuerungen. Suchergebnisse lassen sich im Conversation-Mode darstellen. Zusätzlich ermöglicht Yahoo Mail präzisere Suchen nach Keywords, Namen und weiteren Inhalten. Für mehr Barrierefreiheit sorgen eine VoiceOver-Funktion und gesonderte Darstellungsoptionen für sehbehinderte Anwender.

Wer die neue Benutzeroberfläche nicht mehr verwenden möchte, kann über die Einstellungen zur klassischen Ansicht zurückkehren.

Verbesserte Leistung auch bei langsamer Internetverbindung

Das optimierte Interface ist nicht die einzige Neuerung von Yahoo Mail. Um die Leistung und Stabilität zu erhöhen, setzt Yahoo Mail auf Technologien wie React, Redux und Node.js. Der JavaScript- and CSS-Footprint wurde laut Yahoo-Angaben um 50 Prozent reduziert. Zusammen mit Proximity-Based-Routing und Server-Side-Rendering sollen die Ladezeiten auch bei langsamen Internetverbindungen deutlich kürzer als bei früheren Versionen des Maildienstes von Yahoo ausfallen.

Werbefreie Pro-Version

Yahoo Mail ist auch als Pro-Variante verfügbar. Die Vorteile sind eine werbefreie Inbox und ein besserer Kundensupport. Nutzer können Yahoo Mail Pro für 34,99 US-Dollar im Jahr oder alternativ 3,49 US-Dollar pro Monat abonnieren. Wer die Pro-Features nur über die Mobil-App verwenden möchte, zahlt weniger. In dem Fall werden 9,99 US-Dollar pro Jahr beziehungsweise 0,99 US-Dollar im Monat fällig.