Community: Der ideale Gaming-PC in Zeiten von Mining Notiz

Jan-Frederik Timm 14 Kommentare
Community: Der ideale Gaming-PC in Zeiten von Mining

Die von ComputerBase-Lesern gepflegte FAQ „Der ideale Gaming-PC: Spiele-PC selbst zusammenstellen“ hat im Juli bereits drei Überarbeitungen erfahren. Hintergrund ist die fast täglich wechselnde Verfügbarkeit und Preislage von Grafikkarten in Folge der enormen Nachfrage von GPUs zum Minen von Crypto-Währung.

Durch ihre kontinuierliche Arbeit an der Übersicht stellen die Community-Mitglieder Na-Krul, Nando und Nightfly09 auch in diesen Zeiten sicher, dass ihre vorgeschlagenen Systemkonfigurationen zu Preisen zwischen 450 und 1.400 Euro von Interessenten auch tatsächlich umgesetzt werden können. Einige Konfigurationen sind vor dem Hintergrund der aktuellen Grafikkarten-Preise allerdings leicht im Preis gestiegen.

Die kleineren Systeme setzen aktuell als Standard auf den Pentium G4560 (Test) von Intel, die größeren auf Ryzen 5 (Test) oder Ryzen 7 (Test). Es stehen aber jeweils auch Alternativen bereit.