Gaming-Monitore: AOC lockt mit 0,5 ms und HDR zur Gamescom

Michael Günsch 73 Kommentare
Gaming-Monitore: AOC lockt mit 0,5 ms und HDR zur Gamescom
Bild: AOC

Zur diesjährigen Gamescom bringt AOC passendes Zubehör aus dem Monitorbereich mit. Neben bekannten Modellen sollen die Neulinge der Agon-3-Serie gezeigt werden. Beide werden mit HDR und hohen Bildwiederholraten beworben. Nur eines soll zudem eine sehr kurze Reaktionszeit von 0,5 ms aufweisen.

Erste Agon-3-Modelle mit HDR zur Gamescom

Wie die neuen Modelle genau heißen oder aussehen werden, verrät AOC vorerst nicht. Das eine Modell soll ein 27-Zoll-Monitor mit Ultra HD (3.840 × 2.160) und 144 Hertz sein. Die Kombination aus hoher Auflösung und schneller Frequenz erzeugt hohe Datenraten, was den Einsatz von DisplayPort 1.4 zumindest nahelegt. Beim anderen mit 0,5 ms wird die Bilddiagonale nicht genannt, dafür ist von 1.440p-Auflösung, gewölbter Bildfläche (curved) und 165 Hertz die Rede. Hier kommen demnach die Auflösungen 3.440 × 1.440 (21:9) oder 2.560 × 1.440 (16:9) in Frage.

AOC spricht von den „ersten Modelle der neuen AGON-3-Serie in einem völlig neuen Design“, die Besucher der Gamescom ab dem 23. August „exklusiv“ zu sehen bekommen werden. Medienvertreter sollen die Monitore bereits auf dem Pressetag der Messe am 22. August zu sehen bekommen.

0,5 ms sind kürzer als gewohnt

Bisher galt die Angabe von 1 ms als kleinster Wert für LCD-Monitore. AOC hat diesen nun bei dem Curved-Modell unbekannter Größe zumindest auf dem Papier halbiert. Dass es sich um ein gegenüber LCDs deutlich reaktionsfreudigeres OLED-Display handelt, ist eher unwahrscheinlich und würde sicher bereits jetzt eine Erwähnung seitens des Herstellers erfahren.

Möglich wäre, dass der Hersteller einen ähnlichen Weg wie Samsung einschlägt und statt mit der üblichen Reaktionszeit des LCD-Panels mit der sogenannten Moving Picture Response Time (MPRT) wirbt. Normale Reaktionszeit und MPRT sind nicht identisch und damit als zwei unabhängige Ursachen von Bewegungsunschärfe (Motion Blur) bei Monitoren anzusehen.

Drei weitere, bereits bekannte Displays

Ferner will AOC den Messebesuchern die bereits eingeführten Modelle AG251FZ (24,5 Zoll, FHD, 240 Hz), AG271QX (27 Zoll, WQHD, 144 Hz) und AG352QCX (35 Zoll, UW-UXGA, 200 Hz) vorführen.