Apple Back to School: Beats-Kopfhörer kostenfrei für neue Macs und iPads Notiz

Nicolas La Rocco 22 Kommentare
Apple Back to School: Beats-Kopfhörer kostenfrei für neue Macs und iPads
Bild: Apple

Im Rahmen der Back-to-School-Aktion zieht Apple bei Bestellungen eines neuen iMac (Test), Mac Pro, MacBook, MacBook Pro, MacBook Air und iPad Pro den Preis eines Beats-Kopfhörers im Wert von 150 bis 300 Euro von der Rechnung ab, sofern dieser Teil derselben Bestellung ist. Die Aktion läuft vom 8. August bis zum 2. Oktober.

Apples „Back to School“ richtet sich ausschließlich an Studenten an Hochschulen, Eltern, die für Studenten kaufen, sowie Lehrkräfte und Hochschulmitarbeiter. Aus den aktuellen Angebotsbestimmungen (PDF) geht hervor, dass Apple je nach gekauftem Mac oder iPad den Preis eines Kopfhörers des Typs Beats Solo3 Wireless On-Ear, Powerbeats3 Wireless oder BeatsX In-Ear von der Rechnung abzieht, sofern der Kopfhörer auf derselben Bestellung steht. Daraus ergibt sich je nach gewähltem Beats-Kopfhörer ein Rabatt in Höhe von 149,95 Euro bis 299,95 Euro.

Darüber hinaus bietet Apple über seinen Shop mit Bildungspreisen alle Macs abgesehen vom Mac Pro und Mac mini vergünstigt an. Hier lassen sich bis zu 328 Euro gegenüber den normalen Preisen sparen. Beim iPad Pro, iPad und iPad mini 4 beträgt der Rabatt immerhin noch bis zu 68 Euro. Kunden sollten sich in jedem Fall auch im freien Handel erkundigen, da dort möglicherweise bessere Angebote lauern.