KeyOne Black Edition: BlackBerry schwärzt sein Tastatur-Smartphone

Nicolas La Rocco 9 Kommentare
KeyOne Black Edition: BlackBerry schwärzt sein Tastatur-Smartphone

TCL Communication legt das BlackBerry KeyOne zur IFA in einer etwas besser ausgestatteten Variante neu auf. Das Smartphone ist mit mehr Arbeitsspeicher und mehr internem Speicher ausgerüstet. Der größte Unterschied zum bisherigen Modell ist aber die neue Farbe: Das BlackBerry KeyOne Black Edition ist vollständig mattschwarz.

Alle Bauteile, die beim BlackBerry KeyOne (Test) ursprünglich einmal in Silber ausgeführt waren, sind beim KeyOne Black Edition treu dem Namen in mattes Schwarz gehüllt. Die Veränderung verleiht dem Tastatur-Smartphone einen noch eine Spur hochwertigeren und gleichzeitig zurückhaltenden Look. Nur die einzelnen Tasten – die Querbalken schon – der Tastatur unterhalb des Displays konnte BlackBerry nicht in matt umsetzen. Ein vollständig schwarzes Gerät sei von vielen Kunden gewünscht worden, erklärte BlackBerry im Gespräch.

Bei der rein äuerßlichen Anpassung bleibt es allerdings nicht. TCL nutzt die Vorstellung der Black Edition auch, um dem Smartphone eine leicht bessere Ausstattung des Speichers zu spendieren. Den RAM hebt der Hersteller von bisher 3 auf 4 GByte an, der interne Speicher wächst von 32 auf 64 GByte. Nach wie vor ist die Erweiterung über eine microSD-Speicherkarte möglich. An der übrigen Ausstattung des KeyOne hat sich mit der Black Edition nichts verändert.

Das BlackBerry KeyOne Black Edition wird zum Marktstart im dritten Quartal dieses Jahres 50 Euro mehr kosten als die normale Variante, die von BlackBerry im Sortiment behalten wird. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt somit bei 649 Euro.

Zudem ließ BlackBerry im Gespräch mit ComputerBase verlauten, dass das KeyOne Android 8.0 Oreo (Test) erhalten soll. Einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

BlackBerry KeyOne (Black Edition) BlackBerry KeyOne
Software:
(bei Erscheinen)
Android 7.1
Display: 4,50 Zoll
1.080 × 1.620, 433 ppi
IPS, Gorilla Glass 4
Bedienung: Touch, Physische Tastatur, Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: Qualcomm Snapdragon 625
8 × Cortex-A53, 2,00 GHz
14 nm, 64-Bit
GPU: Adreno 506
650 MHz
RAM: 4.096 MB
LPDDR3
3.072 MB
LPDDR3
Speicher: 64 GB (+microSD) 32 GB (+microSD)
Kamera: 12,0 MP, 2160p
Dual-LED, f/2,0, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 8,0 MP, 1080p
Display-Blitz, f/2,2
Sekundär-Frontkamera: Nein
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: DC-HSPA
↓42,2 ↑11,52 Mbit/s
LTE: Advanced
↓300 ↑150 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct
Bluetooth: 4.2 LE
Ortung: A-GPS, GLONASS, BeiDou
Weitere Standards: USB 3.1 Typ C, NFC
SIM-Karte: Nano-SIM
Akku: 3.505 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 72,5 × 149,3 × 9,40 mm
Schutzart:
Gewicht: 180 g
Preis: 649 € ab 457 €