Logitech MX Ergo: Neuer Trackball nach über 7 Jahren

Frank Hüber 50 Kommentare
Logitech MX Ergo: Neuer Trackball nach über 7 Jahren
Bild: Logitech

Logitech enthüllt mit dem Logitech MX Ergo Trackball den Nachfolger des M570 Wireless Trackball, 7 Jahre nach dessen Erscheinen im Jahr 2010. Der neue Trackball verfügt über eine magnetische Grundplatte, die eine Änderung des Neigungswinkels um 20 Grad ermöglicht – allerdings nicht stufenlos, sondern nur in einem Schritt.

Was zunächst wie ein Gelenk wirkt, entpuppte sich bei genauerem Hinsehen im Hinterzimmer auf der IFA 2017 als magnetische Lösung, die ein Neigen des Trackballs um 20 Grad erlaubt, um eine ergonomischere Haltung zu erzielen. Beim ersten Ausprobieren hielt der Mechanismus aufgrund eines starken Magnets zuverlässig die gewählte Position, ohne ungewollt in die jeweils andere Stellung zu springen. Eine stufenlose Einstellung der Neigung erlaubt diese Lösung jedoch nicht.

Logitech sieht den Trackball weiterhin als Alternative zu Maus und Touchpad, insbesondere bei der Nutzung auf sehr engem Raum, und lässt ihn deshalb mit der MX Ergo Trackball neu aufleben. Aufgrund der ruhigen, gekippten Handhaltung bei Nutzung des Trackballs sollen Muskelverspannungen um mehr als 20 Prozent im Vergleich zu einer herkömmlichen Maus reduziert werden.

Eine Minute laden für einen Tag arbeiten

Insbesondere auch die Tracking-Technologie hat sich in den letzten Jahren weiterentwickelt, weshalb der MX Ergo Trackball auch in diesem Bereich deutlich besser abschneiden soll als der M570 Wireless Trackball. Per Tastendruck können die Geschwindigkeit und Genauigkeit des Mauszeigers eingestellt werden. Für den integrierten Akku gibt Logitech eine Laufzeit von bis zu vier Monaten an, wobei dies stark von der Nutzung abhängt. Eine Akkuaufladung von lediglich einer Minute soll dann jedoch ausreichen, um wieder einen ganzen Tag mit dem Trackball arbeiten zu können.

Parallele Nutzung an mehreren Geräten

Auch der MX Ergo Trackball lässt sich per Logitech Easy-Switch und Logitech Flow an mehreren Geräten nutzen, wobei erneut Inhalte, Bilder und Texte von einem Gerät auf das andere kopiert werden können.

Der Logitech MX Ergo Trackball ist voraussichtlich noch im September 2017 zum Preis von 109 Euro (UVP) erhältlich.