Cougar Panzer Evo: Mesh weicht Glas bei neuem Big-Tower für 160 Euro

Max Doll 18 Kommentare
Cougar Panzer Evo: Mesh weicht Glas bei neuem Big-Tower für 160 Euro
Bild: Cougar

Cougar ersetzt weiter Mesh durch Glas: Wie schon beim Panzer-G wird mit dem Panzer Evo erneut ein Gehäuse um luftdurchlässige Flächen beraubt. Stattdessen gewährt Glas von vier Seiten Einblick in das Innere des Big-Towers, das vom Hersteller als „Waffenkammer“ bezeichnet wird.

Am Markt platziert wird das derart zeitgemäß überarbeitete Gehäuse als Nachfolger des Cougar Panzer Max. Layout und wesentliche Features werden mit Ausnahme der beiden Schächte für 5,25"-Laufwerke unverändert übernommen. Auch das Panzer Evo besitzt daher Tragegriffe, die für Lasten von bis zu 35 kg ausgelegt sind, einen Headset-Halter an der Front und eine Lüftersteuerung für bis zu sieben Lüfter, die am I/O-Panel bedient werden kann.

Viel Platz für alles

Abmessungen von 556 × 266 × 612 mm (L × B × H) schaffen Platz für E-ATX-Mainboards, 170 mm hohe CPU-Kühler und 390 mm lange Erweiterungskarten. Das Netzteil und dessen Kabelstränge verschwinden unter einer Blende, auf der ein zusätzlicher Lüfter befestigt werden kann, Festplatten werden ausschließlich in Halterungen auf der Rückseite des Mainboards verstaut. Insgesamt sechs Trays nehmen vier 2,5"-HDDs sowie weitere zwei Datenträger im Format 3,5" oder 2,5" auf.

Der Evo-Version legt Cougar zudem andere Lüfter bei. Vorinstalliert werden nun vier Exemplare im 120-mm-Format mit roter Beleuchtung, deren Luftstrom mit einer Kunststoff-Blende gezielter geführt werden soll. Auf RGB-Modelle verzichtet das Unternehmen. Weitere Lüfter können im Deckel nachgerüstet werden. Hier sowie hinter der Front besteht zudem die Möglichkeit, auf 140-mm-Ventilatoren zurückzugreifen. Die maximale Größe für Radiatoren liegt dementsprechend bei 360 oder 280 mm. Staubfilter werden aufgrund der Glasflächen hinter, nicht wie üblich vor den Lüftern untergebracht.

Preis und Verfügbarkeit

Das Cougar Panzer Evo ist im Handel bereits zur unverbindlichen Preisempfehlung von rund 160 Euro ab Lager verfügbar.

Cougar Panzer Evo
Mainboard-Format: E-ATX, ATX
Chassis (L × B × H): 556 × 266 × 612 mm (90,51 Liter)
Seitenfenster
Material: Kunststoff, Stahl, Glas
Nettogewicht: ?
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 2 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 2 × 3,5"/2,5" (intern)
4 × 2,5" (intern)
Erweiterungsslots: 8
Lüfter: Front: 3 × 140/120 mm (3 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140 mm oder 3 × 120 mm (optional)
Innenraum: 1 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Deckel, Front, Netzteil, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 170 mm
GPU: 390 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: 160 €