Kopierschutz: Final Fantasy XV wird doch Denuvo einsetzen Notiz

Jan-Frederik Timm 104 Kommentare
Kopierschutz: Final Fantasy XV wird doch Denuvo einsetzen
Bild: Square Enix

Auch wenn die Demo der PC-Version zu Final Fantasy XV noch nicht vom Kopierschutz Denuvo Gebrauch gemacht hat, die am 6. März erscheinende Vollversion wird darauf setzen. Das hat Square Enix jetzt über die Katalogseite auf Steam bekannt gegeben.

Der Titel, der am kommenden Dienstag erscheint, hat bei der Redaktion einen positiven Ersteindruck hinterlassen. Eine kostenlose Demo von Final Fantasy: XV kann seit diesem Dienstag gespielt werden. Sie ist 19 GB groß und sowohl über Steam als auch Origin verfügbar.