Iiyama G-Master: Drei neue FreeSync-Gaming-Monitore ab 160 Euro

Frank Hüber 51 Kommentare
Iiyama G-Master: Drei neue FreeSync-Gaming-Monitore ab 160 Euro
Bild: Iiyama

Iiyama baut die 2014 gestartete Gaming-Monitor-Serie G-Master weiter aus und kündigt drei neue FreeSync-Monitore für Spieler an. Zwei der drei neuen Modelle gehören der Black-Hawk-Serie an, eines wird in der Red-Eagle-Serie platziert. Der Einsatz von USB 2.0 ist allerdings nicht mehr zeitgemäß.

75 Hz für Black Hawk, 144 Hz für Red Eagle

Bei den neuen Black-Hawk-Modellen handelt es sich um den 24,5-Zoll-Monitor G-Master GB2530HSU-B1 und das 27-Zoll-Modell G-Master GB2730HSU-B1. Beide bieten laut Iiyama eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde und eine Bildwiederholrate von 75 Hz. Der neue Red-Eagle-Monitor hört auf die Bezeichnung G-Master GB2560HSU-B1 und bietet bei einer Diagonalen von 24,5 Zoll ebenfalls eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde, die Bildwiederholfrequenz fällt mit 144 Hz aber höher aus.

Full-HD-TN-Panel mit unterschiedlicher Helligkeit, USB 2.0

Allen drei neuen Monitoren ist ein TN-Panel mit der Full-HD-Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln gemein. Während der G-Master GB2560HSU-B1 Red Eagle eine Helligkeit von 400 cd/m² bietet, kommt der gleich große G-Master GB2530HSU-B1 Black Hawk nur auf 250 cd/m², während der G-Master GB2730HSU-B1 Black Hawk mit 27 Zoll 300 cd/m² erreichen soll. Das Red-Eagle-Modell bietet als Anschlüsse neben zwei USB-2.0-Ports einen HDMI- und Display-Port-Anschluss. Die Black-Hawk-Modelle verfügen zusätzlich noch über einen analogen VGA-Eingang, der maximal 60 Hz unterstützt. Der Einsatz von USB 2.0 ist alles andere als zeitgemäß, denn schon seit Jahren bieten auch günstige Monitore längst USB 3.0.

Zudem bieten alle drei neuen Monitore einen Standfuß mit Höhenverstellung und eine Pivot-Funktion zum Drehen des Bildschirms um 90 Grad. Ein Blaulichtfilter soll bei allen Modellen die Augen schonen.

G-Master GB2560HSU-B1 G-Master GB2530HSU-B1 G-Master GB2730HSU-B1
LCD-Panel TN
Backlight LED
Diagonale 24,5 Zoll 24,5 Zoll 27 Zoll
Auflösung 1.920 × 1.080 (144 Hz) 1.920 × 1.080 (75 Hz)
Pixeldichte 89,91 ppi 81,59 ppi
FreeSync/G-Sync FreeSync
Seitenverhältnis 16:9
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit 400 cd/m² 250 cd/m² 300 cd/m²
Farbtiefe 8 Bit (6 Bit + Hi-FRC)
Farbraum k.A.
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 170°/160°
Reaktionszeit 1 ms (Grau-zu-Grau)
Videoeingänge 1 × HDMI, 1 × DisplayPort 1 × HDMI, 1 × DisplayPort, 1 × VGA
Videoausgänge
Audio Kopfhörer-Ausgang, Lautsprecher (2 × 2 W)
USB 2 × USB 2.0 Typ A
Ergonomie Display neigbar (-5°/+22°)
Pivot, höhenverstellbar (130 mm)
VESA-Aufnahme (100 × 100 mm)
Leistungsaufnahme 21 Watt 18 Watt 19 Watt
Sonstiges Blaulichtfilter

Händler haben die neuen Modelle ab 160 Euro gelistet

Der Iiyama G-Master GB2560HSU-B1 Red Eagle ist bei Händlern bereits ab rund 263 Euro gelistet. Der gleich große Iiyama G-Master GB2530HSU-B1 Black Hawk wird hingegen schon für rund 160 Euro geführt, das 27-Zoll-Modell, der Iiyama G-Master GB2730HSU-B1, liegt hingegen bei rund 200 Euro.

Die Monitore der G-Master-Serie gliedern sich in „Black Hawk“, „Silver Crow“, „Red Eagle“ und „Gold Phoenix“. Während Modelle der Black-Hawk-Reihe den Einstieg markieren, ist die Red-Eagle-Reihe mit einer besseren Ausstattung etwas teurer.