Spieleklassiker: Echtzeit-Taktikspiel Commandos wird fortgesetzt Notiz

Max Doll 53 Kommentare
Spieleklassiker: Echtzeit-Taktikspiel Commandos wird fortgesetzt
Bild: Kalypso Media

Kalypso Media hat die vollständigen Rechte an der Commandos-Reihe, Imperial Glory und Preatorians von den Pyro Studios erworben. Die Marken sollen nun wiederbelebt und ausgebaut werden. Konkrete Pläne hat der Publisher schon.

In einer knappen Pressemitteilung wird die Wiederbelebung und Weiterführung der Marken angekündigt. Diese Bemühungen umfassen „die Entwicklung komplett neuer Produkte für alle Plattformen, aber auch die umfangreiche Anpassung der vorhandenen Titel an zeitgenössische Technologien“, schreibt der Publisher. Mit Arbeiten begonnen wurde noch nicht, Gespräche mit Studios werden „in Kürze“ beginnen.

Von den übernommen Marken hat Commandos den besten Ruf, die Serie ist die einzige des Trios, die es auf gleich mehrere Fortsetzungen gebracht hat. In den Echtzeit-Taktikspielen gilt es, einen Trupp britischer Soldaten im Zweiten Weltkrieg mit sehr unterschiedlichen Fertigkeiten aus isometrischer Perspektive durch Feindesland zu lotsen – zumindest, wenn man wie seine Spieler den mäßigen Taktik-Shooter Commandos Strike Force vergisst.