Yakuza 6: Sega verrät PC-Portierung im Quartalsbericht Notiz

Max Doll 6 Kommentare
Yakuza 6: Sega verrät PC-Portierung im Quartalsbericht
Bild: Sega

Der letzte Quartalsbericht von Sega listet eine PC-Version von Yakuza 6, das aktuell nur auf der PlayStation 4 gespielt werden kann. Laut Eintrag in einer Auflistung, die einen Ausblick auf die kommenden Monate gibt, wird der Titel im vierten Quartal auf dem PC erscheinen. Offiziell angekündigt wurde die Portierung noch nicht.

Im Quartalsbericht findet sich Yakuza 6
Im Quartalsbericht findet sich Yakuza 6 (Bild: Sega)

Nach der seit Wochenbeginn verfügbaren PC-Version von Yakuza 0 und dem im Herbst folgenden Plattformtransfer von Yakuza Kiwami, dem Remake des ersten Serienteils, überrascht der Eintrag nicht. Im Gegenteil: Eine Portierung der aktuellen Yakuza-Spiele war über kurz oder lang zu erwarten, da die Einführung einer Marke auf einer neuen Plattform in der Regel mit älteren Spielen und Remakes beginnt. Diese werden in der Regel günstig angeboten und sichern Aufmerksamkeit, die dann für neuere und teurere Spiele genutzt wird.