Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Open-Beta für den PC ab 15. September Notiz

André Reinhardt 19 Kommentare
Call of Duty: Black Ops 4: Blackout-Open-Beta für den PC ab 15. September
Bild: callofduty.com

Bereits seit gestern können sich Spieler an ihrer PlayStation 4 in den Battle-Royale-Modus Blackout von Call of Duty: Black Ops 4 stürzen und bis zum nächsten Montag, den 17. September, austoben. Ab dem kommenden Freitag geht es dann auch für PC- und Xbox-One-Gamer los.

Testphase des Blackout-Modus ist gestartet

PUBG und Fortnite haben es vorgemacht und eine Welle von virtuellen Massenschlachten losgetreten, die kommenden Titel der Shooter-Veteranen Battlefield und Call of Duty klinken sich in diesen Trend ein. Der Betatest des Battle-Royale-Modus Blackout von Black Ops 4 läuft auf der PlayStation 4 noch fast eine Woche, PC-Spieler mit Vorabzugang stürzen sich vom 14. September ab 19 Uhr bis zum 17. September um 19 Uhr ins Getümmel. Dieser Termin gilt auch für die Xbox One. Die offene Betaphase des Blackout-Modus am heimischen Computer startet einen Tag später, also am Samstag, den 15. September ab 19 Uhr. Nachfolgend alle Termine des Testlaufs zusammengefasst:

  • PC: 14. September ab 19:00 Uhr bis 17. September um 19:00 Uhr (nur mit mit Vorabzugang)
  • PC (offene Beta): 15. September ab 19:00 Uhr bis 17. September um 19:00 Uhr
  • Xbox One: 14. September ab 19:00 Uhr bis 17. September um 19:00 Uhr
  • PlayStation 4: seit 10. September 19:00 Uhr bis 17. September um 19:00 Uhr