E-Book-Reader: Illumina XL6 mit 7,8 Zoll, Octa-Core und Android 6.0

Michael Schäfer 10 Kommentare
E-Book-Reader: Illumina XL6 mit 7,8 Zoll, Octa-Core und Android 6.0

Icarus veröffentlicht mit dem Illumina XL6 einen neuen E-Book-Reader mit offenem Android, der die Nachfolge des Illumina XL (Test) und XL HD antritt. Die Neuauflage unterschiedet sich technisch in vielerlei Hinsicht gegenüber seinen Vorgängern. Auf einen Blaulichtfilter müssen Nutzer allerdings weiterhin verzichten.

E-Book-Reader mit 8 Kernen

Die größte Neuerung stellt die technische Basis dar: Der Illumina XL6 greift auf ein SoC vom Typ Rockchip RK3368 zurück, dessen nicht mehr ganz aktuelle acht Cortex-A53-Kerne mit bis zu 1,5 GHz takten. Der angebundene Arbeitsspeicher ist 2 GB groß. Für eigene Inhalte steht ein interner Speicher von 16 GByte zur Verfügung. Über dessen Erweiterbarkeit gibt es derzeit widersprüchliche Aussagen, einige Quellen geben einen per microSD-Karte erweiterbaren Speicher an, andere wiederum verneinen diese Funktion.

7,8 Zoll nun mit HD-Auflösung

Das Display verfügt beim neuen Reader des niederländischen Herstellers über eine Diagonale von 7,8 Zoll und eine Auflösung von 1.404 × 1.872 Bildpunkten, die daraus resultierende Pixeldichte beträgt 300 ppi. Der Bildschirm verfügt zwar über eine integrierte Beleuchtung, bisherigen Informationen zufolge aber nicht über einen Blaulichtfilter. Darüber hinaus greift Icarus erneut auf die Carta-Display-Technologie aus dem Hause E-Ink zurück.

Neues, aber nicht mehr frisches Android

Eine weitere Neuerung stellt die Abkehr von Android 4.4.2 dar. Zwar kommt im neuen Reader mit Android 6.0 Marshmallow ebenfalls eine ältere Version des freien OS von Google zum Einsatz, dennoch dürfte sich die Anzahl der Verfügbaren Applikationen durch die neuere Android-Version deutlich erhöhen. Der Play Store von Google ist integriert.

Große Funktionalität durch verschiedene Schnittstellen

Darüber hinaus sieht Icarus in dem neuen Modell mehr als nur einen E-Book-Reader, was Schnittstellen wie WLAN, Bluetooth oder der integrierte Kopfhöreranschluss deutlich machen. Somit eignet sich der neue Illumina XL6 auch zur Audioausgabe.

Der Illumina XL6 soll im Oktober 2018 zu einem Preis von 268 Euro in den Handel kommen.

Icarus Illumina XL6 Icarus Illumina XL HD Icarus Illumina XL PocketBook InkPad 3 PocketBook InkPad 2 Kobo Aura One Tolino Epos
OS: Android 6.0.1 Android 4.2.2 Linux 3.0.35 K.A. Linux Android 4.2
Display: 7,8 Zoll, 1.404 × 1.872 Pixel
(300 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
7,8 Zoll, 768 × 1.024 Pixel
(160 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
7,8 Zoll, 1.404 × 1.872 Pixel
(300 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
8 Zoll, 1.200 × 1.600 Pixel
(250 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
7,8 Zoll, 1.404 × 1.872 Pixel
(300 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
7,8 Zoll, 1.404 × 1.872 Pixel
(300 ppi)
16 Graustufen, beleuchtet
Technologie: E-Ink Carta E-Ink Pearl E-Ink Carta
Blaulichtfilter:
Bedienung: Touch
CPU: 1,5 GHz Octa-Core 1,8 GHz, Dual-Core 1 GHz, Dual-Core 1 GHz K. A. 1 GHz
Arbeitsspeicher: 2 GB 1 GB 512 MB
Speicher: 16 GB 16 GB, nicht erweiterbar 8 GB, erweiterbar 4 GB, erweiterbar 8 GB, nicht erweiterbar 8 GB, nicht erweiterbar
Übertragungsstandards: WLAN 802.11 b/g/n , Bluetooth WLAN 802.11 b/g/n
Akku: 2.800 1.900 mAh 2.500 mAh 1.200 mAh 1.200 mAh
Abmessung: 145 mm × 200 mm × 9 mm 136,5 × 195 × 8 mm 163 × 195 × 7 mm 138,5 × 195,1 × 6,9 mm 140 × 209 × 8,2 mm
Gewicht: 275 Gramm 210 Gramm 305 Gramm 252 Gramm 260 Gramm
Unterstützte Formate: E-Pub, PDF, FB2, RTF, Mobi, TXT, HTM EPUB, PDF, CBR, CHM, DJVU, DOC, DocX, FB2, HTML, PRC, RTF, TCR, TXT EPUB, PDF, FB2, FB2.ZIP, TXT, DJVU, HTML, DOC, DOCX, RTF, CHM, TCR, Mobi EPUB, PDF, TXT
Unterstützte DRM-Formate: Adobe-DRM
Wasserschutz:
Lieferumfang: Lesegerät, USB-2.0-Lade-und Verbindungskabel (USB Typ A auf Micro B), Kurzanleitung
Preis (UVP): 268 Euro 199,95 Euro 199,95 Euro 229 Euro 199 Euro 229,99 Euro 249 Euro