Panasonic Lumix S1 & S1R: Profi-DSLM mit 4K60-Video und Leica-Bajonett

Jan Lehmann 44 Kommentare
Panasonic Lumix S1 & S1R: Profi-DSLM mit 4K60-Video und Leica-Bajonett
Bild: Panasonic

Nachdem Nikon mit Z6 und Z7 sowie Canon mit der EOS R vorgelegt haben, zieht Panasonic nach und bestätigt zur photokina 2018 die Arbeiten an einer spiegellosen Vollformatkamera. Mit Details hält sich der Hersteller aber noch zurück und präsentiert lediglich Spezifikationsfetzen und einen Prototypen.

Zwei Kameras mit Leica-Bajonett

In der Präsentation zeigt Panasonic zwei Ableger der neuen Lumix-S-Serie. Die Lumix S1R löst dabei mit 47 Megapixeln und die Lumix S1 mit 24 Megapixeln auf. Beiden gemein ist ein fünfachsiger Bildstabilisator, der mit internen Stabilisatoren im Objektiv zusammen arbeiten soll.

Sorgte bei Nikon und Canon insbesondere der einfach ausgelegte Speicherkartenslot im Hinblick auf Datenredundanz für Unmut, hört Panasonic auf die Käuferschaft, sodass beide Ableger jeweils zwei Slots besitzen. Gleiches gilt für die Videofunktion. Bei der Konkurrenz monierte die Community, dass UHD bei maximal 30 FPS nicht zeitgemäß sei. Die Lumix-S-Reihe soll, ähnlich wie die vor zwei Jahren vorgestellte Lumix GH5, hingegen 4K bei 60 FPS bieten.

Panasonic Lumix S Objektivpark
Panasonic Lumix S Objektivpark (Bild: Panasonic)

Parallel zum bisherigen Micro-Four-Thirds-Objektivanschluss setzt Panasonic für die neue Serie nicht auf einen eigens neu entwickelten Anschluss, sondern bedient sich im Zuge einer Partnerschaft mit Leica des L-Bajonetts. Zum Start der Serie, die im Frühjahr 2019 den Handel erreichen soll, sollen drei Panasonic-Objektive erhältlich sein. Hierzu zählt eine Festbrennweite mit 50 mm (f/1.4), eine Standardzoomobjektiv mit 24 bis 105 mm sowie ein Telezoomobjektiv mit 70 – 200 mm. Bis zum Jahr 2020 soll der Obejtkivangebot auf über zehn eigene Modelle anwachsen. Ob es zur Einführung einen Objektivadapter geben wird, ist derweil unklar. Die bisherigen Micro-Four-Thirds-Objektive wären hierfür jedoch auch ungeeignet, da sie den Vollformatsensor nicht in Gänze belichten könnten. Indes bestätigt Panasonic die Kompatibilität zu Leica-Objektiven. Insgesamt zählt Leicas Objektivpark mit L-Bajonett acht Vollformat-Objektive.

Neben genauen Details verschweigt Panasonic derweil auch noch eine spätere Preisempfehlung sowie das genaue Veröffentlichungsdatum.

Technische Daten im Überblick

Modell Panasonic S1R Panasonic S1 Canon EOS R Nikon Z7 Nikon Z6 Sony Alpha 7R III Alpha 7 III
Sensor Sensor CMOS, Vollformat
Größe 36 × 24 mm 35,6 × 23,8 mm 36 × 24 mm
Auflösung in MP 47 24 30,3 45,7 24,5 42,4 24,2
Tiefpassfilter ? ja nein ja
Infrarot-Sperrfilter Standard
Empfindlichkeit (ISO) ? 100 – 40.000
(50 – 102.400)
64 – 25.600
(32 – 102.400)
100 – 51.200
(50 – 204.800)
100 – 32.000
(50 – 102.400)
100 – 51.200
(50 – 204.800)
Bildprozessor ? Digic 8 Expeed 6 BIONZ X
Farbtiefe 14 Bit
Bildstabilisierung ja, 5 Achsen
5 EV
nein ja, 5 Achsen
5 EV
Autofokus Typ ? Phasen hybrid
Phasen, Kontrast
hybrid
Phasen, Kontrast
AF-Felder ? 5.655 493 (Phasen)
? (Kontrast)
273 (Phasen)
? (Kontrast)
399 (Phasen)
425 (Kontrast)
693 (Phasen)
425 (Kontrast)
Serienbilder Bilder / Sek. ? 8 fps (AF-S),
5 fps (AF-C)
9 fps (AF-C) 12 fps (AF-C) 10 fps (AF-C)
Puffer RAW ? 76 177
Puffer JPEG ? 76 89
Verschlusszeit 1/8.000 bis 30 Sekunden / BULB
Display Größe ? 3,15 Zoll 3,2 Zoll 3 Zoll
Auflösung ? 2,1 Mio. Sub-Pixel 921.600 Sub-Pixel
Schwenkbar ja nein
Neigbar ja nein ja
Touch ja
Sucher elektrisch
?
elektrisch, OLED 0,5 Zoll
3,7 Mio. Sub-Pixel
Faktor 0,71
elektrisch, OLED 0,5 Zoll
3,7 Mio. Sub-Pixel
Faktor 0,80
elektrisch, OLED 0,5 Zoll
2,4 Mio. Sub-Pixel
Faktor 0,78
Video 4k, 60p H.264/MPEG 4
UHD, 30p, 10 bit
H.264/MPEG 4
UHD, 30p, 10 bit
XAVC S
UHD, 30p, 100 Mbit/s
Speicher 1 × SDXC
1 × XQD
1 × SDXC (UHS II) 1 × XQD 1 × SDXC / Memory Stick Duo (UHS I, II)
1 × SDXC (UHS I)
Gehäuse Abmessung ca. mm ? 135,8 × 98,3 × 84,4 134 × 100,5 × 67,5 126,9 × 95,6 × 73,7
Material Magnesium
Gewicht ca.* ? 660 g 675 g 657 g 650 g
Konnektivität ? 2,4 GHz WLAN, Bluetooth 4.1 2,4 u. 5 GHz WLAN, Bluetooth Bluetooth, 2,4 GHz WLAN, NFC
Vorstellung Sept. 2018 Aug. 2018 Okt. 2017 Feb. 2018
UVP zur Einführung ? 2.499 € 3.850 €** 2.450 €** 3.500 € 2.300 €
* Gewicht bei eingelegtem Akku und Speicherkarte
** Preis inklusive Objektivadapter