Project Limitless: Qualcomm zeigt Snapdragon- vor Intel-Notebook

Jan-Frederik Timm 32 Kommentare
Project Limitless: Qualcomm zeigt Snapdragon- vor Intel-Notebook

Qualcomm und Lenovo geben zur Computex erstmals einen Ausblick auf die 3. Generation der immer mit dem Internet verbundenen Windows-10-Notebooks mit Snapdragon-SoC. Das „Project Limitless“ nutzt die zum MWC angekündigte Kombination aus Snapdragon 8cx und X55 und schlägt damit in Benchmarks die Konkurrenz mit Whiskey Lake.

Windows 10 on ARM von Qualcomm 3.0

Die so genannten Always Connected PCs mit Windows 10 on ARM und ARM-SoC von Qualcomm waren bisher kein Erfolg. Die erste Generation mit Snapdragon 835 enttäuschte technisch und sorgte damit sogar für Zwist zwischen den Partnern, die zweite Generation mit Snapdragon 850 blieb ebenfalls glanzlos. Die dritte Generation soll es jetzt richten.

Möglich machen soll das der erneute Wechsel des SoC auf den bereits im Dezember 2018 präsentierten „Super Snapdragon“ 8cx in Kombination mit dem 5G-Modem Snapdragon X55. Damit kommt erstmals kein ursprünglich für ein Smartphone entwickeltes, sondern ein speziell auf den Einsatzzweck ausgerichtetes Design zum Einsatz.

Mit Snapdragon 8cx für Notebooks

Den Snapdragon 8cx lässt Qualcomm wie den Snapdragon 855 in 7 nm bei TSMC herstellen. Dessen Kryo-495-CPU verzichtet anders als die Kryo 485 im Snapdragon 855 zwar auf den Prime Core, dafür gibt es aber durch die Bank mehr Takt für die vier großen Kerne auf Basis des ARM Cortex-A76. Als kleine Kerne gibt es erneut vier ARM Cortex-A55. Eine offizielle Taktangabe gibt es für die Kryo 495 nicht, zur Vorstellung Ende 2018 waren aber bis zu 2,75 GHz zu sehen. Diese Angabe sollte allerdings nicht als allgemein gültiges Maximum gewertet werden. Der Maximaltakt sei Entscheidung des OEMs, heißt es von Qualcomm auf Nachfrage.

Gleich die doppelte respektive dreieinhalbfache Grafikleistung der Adreno-630- respektive Adreno-540-GPU aus dem Snapdragon 850 beziehungsweise Snapdragon 835 verspricht Qualcomm für die neue Adreno 680 des Snapdragon 8cx. Bei gleicher Rechenleistung gibt Qualcomm eine 60 Prozent bessere Energieeffizienz im Vergleich zum Snapdragon 850 an. Zweimal mehr Transistoren und eine zweimal breitere Speicheranbindung nennt Qualcomm für die Adreno 680, außerdem gibt es Unterstützung für die aktuelle DirectX 12 API Level 12_1, VP9 und H.265, HDR10+ und Dolby Vision. Die Ansteuerung von externen Displays ist zweimal in bis zu 4K mit 60 Hz möglich.

Das Project Limitless von Lenovo

Das jetzt zur Computex 2019 gezeigte Convertible Project Limitless ist die erste in Hardware gegossene Umsetzung der neuen Plattform und damit das erste 5G-Notebook der Welt.

Lenovo Project Limitles
Lenovo Project Limitles (Bild: Lenovo)

Snapdragon 8cx schlägt Intel Core i5-8250U

Dass die neue Plattform Intels aktuelle Whiskey-Lake-CPUs mit vier Kernen und acht Threads bei 15 Watt TDP schlagen kann, will Qualcomm mit zahlreichen auf YouTube veröffentlichten direkten Gegenüberstellungen belegen. Sie umfassen Benchmarks zu Dateikompression, Bildbearbeitung in Paint 3D, Bildbearbeitung in Photoshop, Tabellenkalkulation, Browsen im Web und Multitasking.

Die exakten Testbedingungen und Konfigurationen der Notebooks hat Qualcomm bisher allerdings nicht öffentlich gemacht. Damit sind weder die exakte Konfiguration der CPU noch die weiteren für einige der Benchmarks wesentlichen Komponenten wie der Arbeitsspeicher oder Massenspeicher bekannt. Der Snapdragon 8cx unterstützt UFS 3.0 und in einigen Benchmarks sind es definitiv die Ladezeiten, die Project Timeless vor das Konkurrenzmodell schieben.

Mehr Akkulaufzeit

Wie Golem berichtet, verspricht Qualcomm bei gleichem 49-Wattstunden-Akku auch mehr Akkulaufzeit für das eigene System: Mindestens 50 Prozent länger soll das System durchhalten.

Qualcomm hatte erste Modelle mit Snapdragon 8cx und X55 ursprünglich noch für das Jahr 2019 in Aussicht gestellt. Von Lenovo soll es allerdings erst „Anfang 2020“ so weit sein. Die bisherigen weiteren Partner Asus, HP und Samsung haben sich bisher nicht zur 3. Generation geäußert. Im Jahr 2020 trifft Snapdragon 8cx auf Intel Ice Lake.