GeForce 440.97 WHQL: Grafiktreiber bringt G-Sync unter Vulkan im Fenstermodus

Robert McHardy 29 Kommentare
GeForce 440.97 WHQL: Grafiktreiber bringt G-Sync unter Vulkan im Fenstermodus

Nvidia hat mit dem GeForce 440.97 GRD WHQL einen neuen Grafiktreiber veröffentlicht, der G-Sync unter Vulkan und OpenGL im Fenstermodus unterstützt. Bisher war dies DirectX-Applikationen vorbehalten. Des Weiteren verfügt der Treiber über Optimierungen für Call of Duty: Modern Warfare und The Outer Worlds.

Der Grafiktreiber behebt zudem einen Fehler, der bei „einigen Notebook-Modellen“ dazu führen konnte, dass die Framerate kurzzeitig abgesunken ist, falls die niedrigere der zwei Bildwiederholfrequenzen genutzt wurde. Weitere behobene Fehler beinhalten Abstürze der Spiele FIFA 19/20, Growtopia, Shadow of the Tomb Raider und Star Wars: Battlefront II.

Das vollständige Changelog (PDF) findet sich bei Nvidia. Der Treiber kann unterhalb dieser Meldung heruntergeladen werden.

Downloads

  • Nvidia GeForce-Treiber (GRD) Download

    4,3 Sterne

    Die GeForce-Treiber unterstützen sämtliche aktuellen Nvidia-Grafikkarten.

    • Version 441.20 WHQL Deutsch
    • Version 425.31 WHQL Deutsch
    • +2 weitere